So, 19. November 2017

Festivalbeginn

11.06.2015 10:01

Der Countdown läuft: Startschuss fürs Nova Rock

Nach dem Festival ist vor dem Festival. Kaum ist die erste Auflage des "Rock In Vienna" beendet, findet schon der nächste Kracher statt: Das größte Festival Österreichs, das Nova Rock, öffnet am Freitag seine Pforten, um mit einer erweiterten Genussarena und Krachern wie Mötley Crüe, den Toten Hosen, Slipknot oder Motörhead aufzutrumpfen.

Harter Rock und gemütlicher Komfort schließen sich nicht aus. Das beweist von Freitag bis Sonntag Österreichs größtes Festival, das Nova Rock in Nickelsdorf. Veranstalter Ewald Tatar und sein Team haben sich einige Neuerungen einfallen lassen, um den Zehntausenden Fans das perfekte Rock-Wochenende zu bieten. Unter anderem wurde der gesamte Geländeplan so umgestaltet, dass die Wege zwischen den beiden Hauptbühnen und den Campingplätzen nicht mehr so lang sind – bei tropischen Temperaturen, die auf die Pannonia Fields niederbrennen werden, durchaus angenehm. Erstmals gibt es einen "Green Camping"-Bereich, in dem für Ruhe und Sauberkeit gesorgt wird – für alle, die im Rock-Wahnsinn auch einmal eine Pause brauchen.

Wer viel rockt, muss sich stärken – und das kulinarische Angebot kann sich wirklich sehen lassen. In der erweiterten Genussarena Burgenland gibt es Schmankerln der Umgebung, unter anderem einen eigenen Nova-Rock-Burger. Neu sind auch der "Winzer des Tages", das "Fass"-Zelt, in dem Craft-Biere heimischer Brauereien ausgeschenkt werden, und ein Wiener Kaffeehaus.

Im Mittelpunkt steht aber immer noch die Musik. Und da heizen in diesem Jahr Megakracher wie Mötley Crüe, die Toten Hosen, Slipknot, die Fantastischen Vier, Motörhead u.v.m. ein. Als Special-Late-Night-Acts sorgen Scooter und Wolfgang Ambros für ganz unterschiedliche Partystimmung. Ein legendäres Festival-Wochenende ist auf jeden Fall garantiert. Tickets erhalten Sie noch unter 01/960 96 999 oder im "Krone"-Ticketshop.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden