Di, 21. November 2017

Luxus zum Runden

06.05.2015 08:23

David Beckhams 40er-Party kostete 68.000 Euro

David Beckhams Geburtstagsfeier soll 68.000 Euro gekostet haben. Der Ex-Fußball-Star hat vergangenes Wochenende seinen Ehrentag in einem Sechs-Sterne-Resort in Marrakesch, Marokko, gefeiert. Der 40-Jährige und Gattin Victoria Beckham hatten bei der Organisation nicht gespart, sodass es den Gästen an nichts fehlte.

Ein Insider berichtete der britischen Ausgabe des "Closer"-Magazins: "David und Victoria haben mehr als 60.000 Euro dafür ausgegeben, Freunde und Familie zu beherbergen." Sie hätten sechs zweistöckige Häuser und zehn Villen des "Amajena Hotel" angemietet: "Victoria hat das 'Al Hamra'-Haus gemietet, das größte Gästehaus des Resorts, das 3.293 Euro die Nacht kostet, einen privaten Butler, einen privaten Pool und einen eigene Garten für vertrauliche Dinner-Partys hat."

Neben den erstklassigen Unterkünften hatte das Promi-Paar auch für die Unterhaltung der Gäste gesorgt, denn diesen wurde ein Festessen geboten, das vom weltbekannten Chefkoch Ludovic Gomeiro zubereitet wurde, gefolgt von einem besonderen Feuerwerk zur Kennzeichnung des Geburtstags des britischen Models: "Sie haben alle mit Luxus-Spa-Behandlungen versorgt und eine private Führung durch die Stadt arrangiert - sie wollten, dass es eine unvergessliche Reise wird."

Beckham war von seiner Geburtstagsparty begeistert und bedankte sich über seinen neu angelegten Instagram-Account bei seiner Ehefrau für die harte Arbeit, die sie in die Organisation der Party gesteckt hatte. "Danke an meine wunderschöne Frau für so einen tollen Tag." Unter den Gästen befanden sich unter anderem Schauspielerin Eva Longoria, die ehemaligen Spice Girls Emma Bunton, Mel C. und Geri Halliwell sowie der britische Starkoch Gordon Ramsey und seine Gattin.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden