Mo, 20. November 2017

Natürlichkeit zählt

21.04.2014 10:00

Katie Holmes holt sich Schönheitstipps von Mama

Katie Holmes bekommt Schönheitstipps von ihrer Mutter. Der Schauspielerin wurde von klein auf beigebracht, dass natürliche Schönheit und ein schlichtes Make-up das Beste seien, wie sie in einem Interview verrät.

Gegenüber der französischen "Elle" erzählt sie: "Meine Mutter Kathleen ist eine Dekorateurin. Sie hat mir immer gesagt, dass es am Schönsten ist, natürlich auszusehen. Make-up sollte unser Aussehen verfeinern. Die kreative Seite des Jobs macht wirklich Spaß und ich habe herausgefunden, dass die Verantwortung, die damit verbunden ist, auch sehr faszinierend sein kann."

Holmes, die den Posten als Bobbi-Brown-Markenbotschafterin von Kate Upton übernommen hat, zeigt sich in ihrem Alltag wenig zurechtgemacht und sagt, es sei ihr egal, was die Leute darüber denken. "Obwohl ich aus einer Industrie stamme, in der es sehr wichtig ist, was die Leute von dir denken, habe ich aufgehört, mich darum zu sorgen. Das Einzige, was für mich zählt, ist, dass ich mich wohlfühle und mein Leben mit einer Gelassenheit zu leben" erklärt die 35-Jährige.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden