Sa, 18. November 2017

Unter der Haube

22.10.2013 09:53

Kelly Clarkson hat ihren Verlobten geheiratet

Kelly Clarkson hat geheiratet. Auf Twitter postete sie am Montag mehrere Fotos, die sie in ihrem spitzenbesetzten, weißen Hochzeitskleid zeigen. Mit ihrem Auserwählten Brandon Blackstock ist Clarkson seit zwei Jahren zusammen.

"Ich bin offiziell Mrs. Blackstock ;D Wir haben gestern auf der Blackberry Farm in Tennessee geheiratet, dem schönsten Ort überhaupt!", twitterte die 31-Jährige. "Danke Temperley für mein traumhaftes Brautkleid und danke an meinene Freunde Jim Verraros und Maria Elena für meinen wunderschönen Kopfschmuck."

Ursprünglich hatte sie eine riesige Hochzeitsfeier mit allen Freunden, Familienangehörigen, Verwandten und Bekannten geplant, ihre Pläne aber dann runtergeschraubt, als sie merkte, dass ihr alles über den Kopf wächst.

Clarkson hatte 2002 die erste Staffel der Castingshow "American Idol" gewonnen und gilt als erfolgreichste Teilnehmerin eines TV-Talentwettbewerbs. Unter anderem hat sie drei Grammys gewonnen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden