Mo, 11. Dezember 2017

3D-Musikstreifen

11.09.2013 13:57

"One Direction: This Is Us" - Boyband auf Tour

"This Is Us" dokumentiert den Aufstieg der Band One Direction, die sich 2010 bei der britischen Talent-Show "X Factor" zusammengefunden hatte und die Charts in Großbritannien und den USA eroberte. Ihre Mitglieder Liam Payne, Harry Styles, Zayn Malik, Niall Horan und Louis Tomlinson sind alle um die 20 Jahre alt und brechen reihenweise Mädchenherzen. Die 3D-Musikdokumentation ist ab Donnerstag in den heimischen Kinos zu sehen.

Liebe Backstreet Boys und Co., zieht euch warm an, denn hier kommen One Direction. Die britisch-irische Truppe hat längst die Mädchenherzen auf der ganzen Welt erobert und ihre Auftritte sorgen regelmäßig für Kreischattacken und Ohnmachtsanfälle bei den weiblichen Teenagern.

"Supersize Me"-Macher Morgan Spurlock hat die Band-Sensation auf ihrer Welttournee 2013 begleitet und Interviews mit den Burschen geführt. "This Is Us" vereint auf großformatige Weise Band-Biografie und Konzertfilm und zeigt den Werdegang jener Band, die einst die britischen Castingshow "X Factor" NICHT gewonnen hat. Und auch private Einblicke geben die One-Direction-Boys, wenn sie etwa wie ganz normale Menschen ihre Familien und Freunde besuchen.

In den USA ließ der Film bereits die Kinokassen klingeln und lieferte sich wochenlang mit "The Butler" ein Rennen um Platz eins. Und auch wenn die Band hierzulande noch einiges an Popularitätspotential hat, dürfte der Film ihre Fans auf jeden Fall begeistern.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden