Fr, 24. November 2017

Liebes-Comeback?

06.08.2013 14:10

Pattinson verbringt das Wochenende mit Stewart

Es ist ein ewiges Hin und Her: Robert Pattinson und Kristen Stewart haben angeblich das Wochenende gemeinsam verbracht. Nachdem die beiden "Twilight"-Stars sich im Mai nach vier Jahren Beziehung getrennt hatten, wurde der 27-Jährige nun beim Verlassen von Stewarts Apartment in Los Angeles gesichtet.

"Auf seinem Weg zu Kristen sah Rob nervös aus. Er versuchte, unauffällig zu sein, damit ihn niemand sehen konnte", berichtet ein Fotograf gegenüber "X17Online". Bahnt sich zwischen Pattinson und Stewart etwa erneut ein Liebes-Comeback an? Immerhin wurde in den letzten Wochen eine Menge um neue Liebeleien der beiden Schauspieler spekuliert.

Erst kürzlich wurde Pattinson, der sich nach Stewarts Affäre mit Regisseur Rupert Sanders von ihr getrennt hatte, noch mit seiner Kindheitsfreundin Riley Keogh, der Enkelin von Elvis Presley, gesichtet. Diese stritt eine Romanze allerdings entschieden ab. Ein Bekannter verriet der britischen "Sun" hingegen: "Sie ist die erste Frau, die er seit Kristen wirklich mag. Die beiden haben eine Menge Spaß."

Doch auch Sarah Gadon ist im Spiel. Mit ihr steht Pattinson für "Maps to the Stars" nicht nur gemeinsam vor der Kamera, laut Set-Insidern soll es zwischen den beiden auch in Drehpausen spürbar knistern.

Stewart hingegen soll Katy Perrys Ex-Freund Travie McCoy, Sänger der Gym Class Heroes, nähergekommen sein. Die beiden verbrachten in den letzten Wochen angeblich viel Zeit miteinander. "Kristen ist sich sicher, dass der einzige Weg, um über Rob hinwegzukommen, ist, sich abzulenken und was mit anderen Jungs zu machen", so ein Insider. "Travis erfüllt genau das, was Kristen jetzt braucht: Er ist wild, lustig und ein Rocker, also genau Kristens Fall. Sie schreiben zusammen Texte und starten Jam-Sessions in ihrer Wohnung in L.A. Wenn Kristen eine ungebundene Affäre will, würde er klarstellen, dass er auf sie steht."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden