Di, 23. Jänner 2018

Kakao-Gummierung

26.03.2013 13:48

Belgische Marken schmecken nach Schokolade

In Belgien können sich Briefschreiber seit Dienstag über Briefmarken mit Geschmack freuen: Nachdem die Post des Landes (bpost) in der Vergangenheit bereits parfümierte Postwertzeichen angeboten hatte, wird nun auch das Ablecken der Marken zum echten Genuss, denn bpost bringt fünf Briefmarken mit Schokolade-Aroma auf den Markt.

Dabei ist die Gummierung mit Kakao-Öl präpariert, das beim Ablecken freigesetzt wird. Auch die Druckerfarbe ist mit Schokoladenaroma versetzt, sodass die Marken, die auch Schokoladen-Motive zieren, außerdem einen Schoko-Duft verströmen. Das Porto ist für Briefe für Ziele außerhalb der Europäischen Union.

Es sei nicht leicht gewesen, den Geruch und Geschmack der für Belgien typischen schwarzen Schokolade herauszufinden, gestand das Unternehmen bpost ein. Geholfen haben demnach Spezialisten nicht nur aus Belgien, sondern auch aus Deutschland, der Schweiz und den Niederlanden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden