Do, 14. Dezember 2017

Papas größter Fan

12.02.2013 10:33

Shakira besucht mit Milan Fußballspiel von Piqué

So klein und doch schon Papa Piqués größter Fan: Shakira twitterte jetzt ein Bild von sich und ihrem knapp zwei Wochen alten Söhnchen Milan. In Fankluft besuchten die beiden ein Fußballspiel von Barcelona-Star Gerard Piqué, um ihm ganz fest die Daumen zu halten.

Die Begeisterung für das runde Leder dürfte der kleine Milan bereits mit der Muttermilch aufsaugen. So wurde er, wie schon sein Vater, gleich nach der Geburt Mitglied des FC Barcelona. Und schon zwei Wochen später ging's mit Mama Shakira zum ersten Fußballspiel des Kicker-Papas, um ihn im Camp Nou auch richtig anzufeuern.

Dabei war aber auch alles stilecht, wie das Twitter-Foto von Shakira beweist: Sogar die Tragetasche des Kleinen war in den Vereinsfarben von Piqués Mannschaft gehalten. "Sein erster öffentlicher Auftritt in Camp Nou, und er schaut seinem Papa beim Fußballspielen zu!", schrieb die stolze Mama dazu.

Ein echtes Fan-Dream-Team also, auch wenn Shakira auf dem Bild ein wenig müde in die Kamera lächelt. Aber auch kein Wunder. Immerhin dürfte der kleine Milan seit seiner Geburt am 22. Jänner seine Eltern kräfig auf Trab halten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden