Sa, 25. November 2017

Umzug nach London

05.02.2013 16:27

Victoria Beckham plagt Sehnsucht nach Los Angeles

Mit Töchterl Harper Seven macht Victoria Beckham nur Tage vor dem Start der Fashion Week New York unsicher. In einem Chat mit Fans hat die Ehefrau von Fußballer David Beckham indes verraten, dass sie ihr Leben in Los Angeles seit dem Umzug nach London vermisse.

Die Designerin zog kürzlich mit ihrem Mann David und den gemeinsamen Kindern Brooklyn (13), Romeo (10), Cruz (7) und Harper (19 Monate) zurück nach London, nachdem sie 2007 in die Vereinigten Staaten ausgewandert waren.

Zwar sei sie gerne wieder in der britischen Hauptstadt und freue sich auch darauf, Zeit in Paris zu verbringen, wenn ihr Liebster dort für Paris St. Germain spielt, allerdings blicke sie auch mit Sehnsucht nach Los Angeles. "Ich vermisse L.A.!", gestand sie in einem "Elle"-Facebook-Chat mit Fans. "Ich liebe Amerika und ich freue mich schon, bei der Fashion Week in New York zu sein, aber ich genieße es auch, Zeit in London zu verbringen. Die Jungs lieben ihre neuen Schulen und wir freuen uns alle, in den nächsten Monaten auch ein bisschen Zeit in Paris zu verbringen."

Weiter verrät die 38-Jährige, dass es ihr durchaus Probleme bereitet, ihre Familie und ihre Karriere unter einen Hut zu bringen. "Jede Mutter hat Probleme damit, Arbeit und Familie im Gleichgewicht zu halten. Ich fokussiere und plane ganz genau." Dabei hat ihre Familie auch Einfluss auf ihre Arbeit als Designerin, so das ehemalige Spice Girl. "Mutter zu sein beeinflusst natürlich meine Herangehensweise an das Unternehmen und meine Designs. Deshalb freue ich mich auch schon darauf, Ende des Monats meine neue Website zu starten. Die Seite macht es beschäftigten Frauen wie mir - mit Karriere und Kindern - leichter einzukaufen. Online-Shopping ist perfekt."

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden