Mi, 18. Oktober 2017

Polizei alarmiert

23.09.2012 16:21

Aufmerksame Nachbarn vereiteln Diebstahl in OÖ

Aufmerksame Nachbarn haben am Samstagnachmittag einen Diebstahl in Altmünster in Oberösterreich vereitelt. Die Anrainer hörten eine Fensterscheibe im angrenzenden Wohnhaus klirren und alarmierten sofort die Polizei. Der Einbrecher versuchte noch zu flüchten, lief dabei jedoch den Beamten in die Arme. Der Verdächtige wurde festgenommen.

Gegen 14 Uhr hörten die Nachbarn, wie im angrenzenden Haus eines Ehepaares eine Glasscheibe eingeschlagen wurde - und reagierten sofort. Nur etwa fünf Minuten später rückte bereits die Polizei Altmünster mit Verstärkung aus Gmunden und der Diensthundepatrouille aus Laakirchen an.

Während der Eindringling die Räumlichkeiten durchsuchte und dabei Bargeld sowie Schmuck des Ehepaares zusammenraffte, umstellten die Beamten bereits das Wohnhaus und legten sich auf die Lauer. Als der 33-jährige Verdächtige dann aus einem Seitenfenster kletterte und mit seiner Beute flüchten wollte, konnten ihn die Polizisten noch vor Ort festnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).