Sa, 25. November 2017

Falscher Klick

14.09.2012 10:01

Alison Pill twittert unabsichtlich Nacktfoto von sich

Peinliche Twitterpanne durch einen falschen Klick: Statt Fotos zu löschen, hat Nachwuchsschauspielerin Alison Pill ein Nacktfoto von sich über das Netz verbreitet.

Pill ("Die Säulen der Erde") bestätigte am Donnerstag ihr Versehen, ebenfalls über Twitter: "Ja. Das mit dem Bild ist passiert", schrieb die 26-Jährige. "Meine technischen Probleme haben nun einen neuen Höhepunkt erreicht. Entschuldigung."

Immerhin hat die ganze Sache für die Kanadierin einen angenehmen Nebeneffekt: Statt 14.000 hatte sie einen Tag später mehr als 20.000 Abonnenten, und die Weltpresse hat die junge Schauspielerin nun erstmals richtig wahrgenommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden