Mi, 22. November 2017

Erstes Kind

25.10.2011 14:42

Jessica Simpson: „Ja, ich bekomme ein Baby!“

Der dicke Bauch ist schon längst nicht mehr zu verstecken, trotzdem hat US-Sängerin Jessica Simpson gewartet, ihre Schwangerschaft zu bestätigen. Doch nun ist es offiziell: "Ja, ich bekomme ein Baby", erklärte Simpson in einem Interview und kassierte für das Geständnis kolportierte 360.000 Euro.

Schon seit Wochen wurde gemunkelt, dass die für ihre enormen Gewichtsschwankungen berühmte Schauspielerin und Sängerin diesmal nicht wieder im Fast-Food-Laden gewütet habe, sondern ihre Rundungen ihrer ersten Schwangerschaft verdanke. Das lang ersehnte erste Baby.

Die 31-Jährige hielt aber still und ließ sich nichts anmerken. Auch ihr Verlobter, der Football-Star Eric Johnson, war zu keinem Eingeständnis zu bewegen. Dafür plauderte Simpson jetzt im Interview mit dem "Ok!"-Magazin umso freudiger über das Kind, das in ihr wächst, und verriet, was das Schönste an ihrer Schwangerschaft ist: Essen. Sie sagt: "Nun ja, ich kann jetzt alles essen, was ich möchte, und niemanden stört es. Das ist irgendwie das Recht von schwangeren Frauen."

Das Magazin soll der britischen Tageszeitung "The Daily Mirror" zufolge 500.000 US-Dollar (rund 360.000 Euro) bezahlt haben.

Jessica Simpson ist seit November 2010 mit dem um ein Jahr älteren Profisportler Eric Johnson verlobt. Die beiden hatten sich nur wenige Monate zuvor kennengelernt und ineinander verliebt. Die Texanerin war bereits einmal verheiratet. Doch die 2002 mit dem Sänger Nick Lachey geschlossene Ehe scheiterte nach drei Jahren.

Foto: Viennareport


Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden