So, 17. Dezember 2017

203,8 Meter lang!

17.07.2011 09:45

Hotdog schafft es ins "Guinness-Buch der Rekorde"

Mit einer Länge von 203,8 Metern hat es ein in Paraguay hergestellter Riesen-Hotdog ins "Guinness-Buch der Rekorde" geschafft. Johanna Hessling vom Guinness-Buch bestätigte am Samstag den Rekord. Die bisherige Bestmarke von 150 Metern war von einer in Spanien gefertigten Wurst gehalten worden.

Insgesamt 245 fleißige Helfer waren auf der Industrie- und Landwirtschaftsmesse "Expo 2011" in Paraguays Hauptstadt Asuncion damit beschäftigt, den Hotdog zu fertigen, wie ein Messesprecher sagte.

Die 120 Kilogramm schwere Wurst wurde in einer speziell angefertigten Vorrichtung gebraten und später in 2.000 Portionen zerschnitten.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden