Fr, 24. November 2017

„Tapfere“ Amelie

25.03.2011 11:33

„DSDS“-Juror Dieter Bohlen ist wieder Vater geworden

"DSDS"-Juror Dieter Bohlen ist Medienberichten zufolge wieder Vater geworden. Seine Freundin Carina hat nach RTL-Informationen am 24. März eine Tochter zur Welt gebracht. Das Kind soll Amelie heißen, was "die Tapfere" bedeutet.

Bohlen hat gegenüber RTL bestätigt, dass er Vater eines kleinen Mädchens geworden ist, berichtet die RTL-Promi-Website "Vip.de". Die Geburt der Tochter sei ohne Komplikationen verlaufen, heißt es weiter. Weitere Details wollte der Poptitan, der im Vorjahr gemeinsam mit Carina den Wiener Opernball besucht hatte, aber offenbar nicht verraten. Bohlen hatte auch die Schwangerschaft seiner Freundin nie bestätigt. 

Auch die deutsche "Bild" berichtet vom Babyglück des 57-Jährigen mit der 26-jährigen Schönheit. Einen Kommentar außer "Kein Kommentar!" konnte aber auch die Zeitung Bohlen nicht entlocken.

Der Ex-"Modern Talking"-Sänger und wegen seiner scharfen Zunge gefürchtete TV-Juror hat bereits zwei Söhne und eine Tochter aus erster Ehe - Marc (25), Benjamin (22) und Marielin (20) - sowie Sohn Maurice-Cassian (5) aus seiner Beziehung mit Estefania Küster.

König Fußball lässt Bohlen und seine Carina übrigens die ersten Tage mit ihrem Baby in aller Ruhe genießen. Bohlens Show "Deutschland sucht den Superstar" fällt diesen Samstag wegen eines EM-Qualifikationsspieles der deutschen Fußball-Nationalmannschaft aus. Die Superstar-Suche auf RTL geht am 2. April weiter. Mit dabei natürlich auch wieder der steirische "Superstar" Marco Angelini.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden