Sa, 18. November 2017

Star in heißem Clip

10.02.2011 16:19

Glückspilz: Mark Ronson verlobt sich mit sexy Josephine

Der Mann ist ein Glückspilz oder verfügt über magische Kräfte - der bekannte Musikproduzent und DJ Mark Ronson hat sich nämlich jetzt mit jener Frau verlobt, die derzeit den Männern weltweit den Verstand raubt: Josephine De La Baume. Das französische Model ist der Star des prickelnden Internet-Werbefilms "Watching Josephine", in dem die 26-Jährige in Dessous von einem Spanner beobachtet wird.

"Eine wunderschöne Frau betritt den Raum. Wir wissen, wir sollten nicht zusehen. Sie beginnt sich zu entkleiden. Unsere Blicke sind gebannt. Zu spät, es ist unmöglich den Blick abzuwenden." So beschreibt die Edel-Dessousmarke "Agent Provocateur" den Clip, aus dem wir Ausschnitte zeigen und freut sich, nach den Showbiz-Größen Kylie Minogue, Maggie Gyllenhaal und Kate Moss, die unverbrauchte Französin unter Vertrag zu haben.

"Josephine de la Baume ist die ultimative Agent Provocatuer Frau - geistreich, umwerfend und selbstsicher. Sie ist eine natürliche Femme Fatale, die die Qualität mühelos auf die Leinwand überträgt", schwärmt Creative Director Sarah Shotton.

Auch der 35-jährige Mark Ronson dürfte ob des Videos ins Schwärmen und Nachdenken geraten sein. Er will die Schöne, mit der er seit März 2009 zusammen ist, nun ganz fest an sich binden und heiraten. Ein Hochzeitsdatum hat das Paar noch nicht festgesetzt.

Grammy-Gewinner Ronson war früher mit der Schauspielerin Rashida Jones verlobt. Er hatte außerdem Beziehungen mit Daisy Lowe und Tennessee Thomas. Ronson ist der Bruder der Designerin Charlotte Ronson. Seine Zwillingsschwester ist die DJane Samantha Ronson, die durch ihre Liebesbeziehung mit der Schauspielerin Lindsay Lohan Schlagzeilen gemacht hatte.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden