So, 19. November 2017

In ein paar Tagen

11.01.2011 12:48

Überraschung: Owen Wilson wird erstmals Vater

US-Schauspieler Owen Wilson und seine Lebensgefährtin Jade Duell erwarten ein Kind. Das teilte Wilsons Sprecherin Ina Treciokas mit. Weitere Einzelheiten wollte sie nicht nennen. Gerüchten zufolge soll das Baby bereits in ein paar Tagen zur Welt kommen.

Es ist eine Überraschung, dass Wilson Vater wird. Der 42-Jährige galt bisher eigentlich als Single. Im Sommer hieß es, er hätte eine Affäre mit der Schauspielerin Rachel McAdams.

Wie "USWeekly" berichtet, soll Wilson mit der Mutter seines Kindes im Geheimen aber bereits seit einem Jahr zusammen sein. Das Paar befinde sich derzeit auf Hawaii. Dort soll das Baby geboren werden.

Wilson, der früher mit mit der Schauspielerin Kate Hudson liiert war, hatte 2007 versucht, sich das Leben zu nehmen.

Der Star ist bekannt aus der "Meine Braut, ihr Vater und ich"-Filmreihe und war unter anderem in den Filmen "Die Hochzeits-Crasher" und "Marley & Ich" zu sehen. Sein neuester Film "How Do You Know" ("Woher weißt du, dass es Liebe ist") läuft derzeit in den amerikanischen Kinos.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden