Di, 17. Oktober 2017

Innovatives Poly

10.01.2011 17:21

Tamsweger Schüler erforschen die Wind-Energie

Mit einem ehrgeizigen Projekt sind derzeit die Schüler des Tamsweger Polytechnikums befasst. Sie erforschen die Wind-Energie und wollen damit eine Ladestation für Elektro-Fahrräder mit Strom versorgen. Spezielle Windräder wurden eigens entwickelt und stehen schon voll im Testbetrieb.

Das Ziel des Forschungsprojekts ist, den Schülern die Formen von erneuerbarer Energie, aber auch die Möglichkeiten des Energiesparens näher zu bringen. Neben den praktischen Arbeiten gibt es Vorträge von Fachleuten und Schüler-Präsentationen im Unterricht.

Windräder, Generatoren, Spannungswandler und die Ladestation für E-Bikes sollen selbst hergestellt werden. Derzeit laufen verschiedene Windräder im Testbetrieb, um herauszufinden, welcher Prototyp sich am besten für die Windverhältnisse vor Ort eignet. Auch ein Lehrpfad "Energie aus Sonne und Wind" ist geplant.

Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden