Di, 16. Jänner 2018

Gläubige empört

14.12.2010 13:57

Pfarrer fuhr mit Porno-T-Shirt zu Taize-Treffen

Für seinen – gelinde gesagt - unorthodoxen Kleidungsstil muss sich ein schwedischer Pfarrer vor dem Domkapitel in Stockholm verantworten. Der Grund: Er hatte beim ökumenischen Jugendtreffen von Taize im Sommer in Frankreich ein T-Shirt mit der Aufschrift "Fäbodjäntan - Äkta svensk hardporr" (Fäbodjäntan - Echter schwedischer Hardcore-Porno) getragen...

"Fäbodjäntan" (Die Sennerin) ist der Titel eines schwedischen Pornofilms aus den späten 70er-Jahren, der seinerzeit wegen einer Szene, in der eine traditionelle schwedische Riesenwurst (Falukorv) eine gewisse Rolle spielt, Berühmtheit erlangte.

"Äußerst unbotmäßige Kleidung"
Eine andere am Taize-Treffen teilnehmende Person hatte den in einer Pfarre der schwedischen Hauptstadt tätige evangelisch-lutherische Pastor beim Domkapitel angezeigt, weil er oder sie sich durch dessen "für jemanden, der die schwedische Kirche repräsentiert, äußerst unbotmäßige Kleidung" gestört fühlte.

In der kleinen Gemeinde Taize, ungefähr zehn Kilometer nördlich von Cluny, finden jedes Jahr ökumenischen Jugendtreffen statt, zu denen etwa 200.000 Besucher vieler Nationalitäten und Konfessionen kommen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden