Mi, 22. November 2017

Gesundes Zahnfleisch

01.12.2010 17:02

Spezial-Zahnpasta für Kängurus entwickelt

Die Zahnfleischentzündungen der Kängurus in einem israelischen Zoo waren gestern: Ein Forscherteam hat eine Spezial-Zahnpasta entwickelt, um den betroffenen Tieren zu helfen. Die Kängurus des Zoos litten nämlich sehr unter den Erkrankungen. Auch Hunden und Katzen könne laut dem Forscherteam mit der Pasta geholfen werden.

Das neue Produkt könne lebensrettend sein, berichtete die israelische Tageszeitung "Jediot Ahronot" am Mittwoch. Wenn die Kängurus Probleme mit dem Zahnfleisch hätten, verlören sie schnell den Appetit und würden schwächer.

Im schlimmsten Fall drohe den aus Australien stammenden Tieren der Tod. So sei vor vier Jahren die Hälfte aller Kängurus im Zoo von Beit Schean im Norden Israels an den Folgen einer Zahnfleischentzündung gestorben.

Die nun entwickelte Spezialpaste enthält antibiotische Wirkstoffe und wird mit einer extra langen Zahnbürste aufgetragen. Die bisher behandelten Kängurus seien schnell geheilt gewesen, sagte Doron Steinberg vom Zahnmedizinischen Institut in Jerusalem, das gemeinsam mit Wissenschaftlern der Hebräischen Universität an dem Medikament gearbeitet hatte. Auch Hunden und Katzen mit Zahnfleischproblemen könne damit geholfen werden, sagte Steinberg.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden