Di, 23. Jänner 2018

Für Party-Girls

21.10.2010 14:08

US-Firma verkauft Handtaschen mit Handschellen

Wer kennt das nicht: Eine durchtanzte Partynacht mit Freundinnen, der eine oder andere Cocktail - und schon ist die Handtasche weg. Vergessen oder gestohlen macht dann keinen Unterschied mehr. Doch Hilfe naht: Eine findige US-Firma hat Handtaschen mit Handschellen dran auf den Markt gebracht.

Für alle Party-Girls, die gerne mal ihre Tasche in der Bar vergessen, gibt es jetzt die ultimative Lösung: eine Handtasche mit Handschellen. Einfach um ein Handgelenk schließen, der passende Schlüssel ist am Reißverschluss festgemacht. Dann können Handy, Haustürschlüssel und Geldbeutel auch in einer durchzechten Nacht nicht verloren gehen.

Wer die bis zu 345 Dollar (etwa 245 Euro) für eine Tasche mit dem schönen Namen "Barfly" (Barhocker) in verschiedenen Ausführungen ausgeben möchte, tut außerdem ein gutes Werk: Die Designerfirma in Los Angeles spendet einen Teil des Geldes für Frauen in Indien, die sexuell ausgebeutet werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden