Fr, 15. Dezember 2017

"Es wird abkassiert"

21.08.2010 19:45

Udo Jürgens sorgt sich um Lena Meyer-Landrut

Schlagerstar Udo Jürgens macht sich Sorgen um die deutsche Eurovision-Song-Contest-Siegerin Lena Meyer-Landrut. "Wenn ich höre, dass sie jetzt in großen Hallen auftreten soll, bin ich skeptisch", sagte der 75-jährige Künstler und österreichische Song-Contest-Sieger von 1966 ("Merci, Cherie") den "Lübecker Nachrichten".

"Da wird Lena nicht aufgebaut, da wird nur abkassiert", befürchtet Jürgens. Er wünsche der 19-jährigen Lena, dass sie sich nicht verheizen lasse.

Jürgens nannte Meyer-Landrut "eine zauberhafte Person", die mit ihrer Natürlichkeit ganz Europa für sich eingenommen habe. Er selbst sei beim Finale von Oslo mit Faszination vor dem Bildschirm gesessen, sagte Jürgens dem Blatt weiter. Ein wirkliches Lied, an das man sich erinnere, habe er dabei aber nicht gehört.

Udo Jürgens kündigte an, dass in Kürze seine Biografie "Der Mann mit dem Fagott" in einer Regina-Ziegler-Produktion für die ARD verfilmt wird. "Es ist nicht nur meine Geschichte, es ist die Geschichte meiner Familie über 100 Jahre", sagte Jürgens der Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden