Fr, 15. Dezember 2017

"Wohlfühl"-Kampagne

16.08.2010 14:35

PR-Profi Obama: Hole-in-one aus dem Umfragetief?

Wenn sich die Umfragewerte im Sinkflug befinden, dann werden oft aus ganz kleinen Erfolgserlebnissen große Geschichten. So geschehen bei US-Präsidenten Barack Obama, der am Wochenende vor versammelten Journalisten das Hole-in-one seiner Tochter Sasha beim Minigolf feiern durfte (siehe Video). Dem sinkenden Vertrauen der US-Bevölkerung setzt der 49-Jährige eine "Wohlfühl"-Kampagne entgegen. Ob das wohl reicht?

Umfragen hatten zuletzt gezeigt, dass sechs von zehn Amerikanern das Vertrauen in den charismatischen Politiker verloren haben. Dies ist vor allem insofern bedenklich, als im November Kongresswahlen anstehen und eine Schlappe für die Demokraten droht. Bei großen Verlusten könnten weitere Vorhaben des Präsidenten praktisch verunmöglicht und eine weitere Amtszeit stark gefährdet werden.

Spaß und Lockerheit statt sperriger Themen
Diesem drohenden Szenario setzt der 49-Jährige in den letzten Wochen geschickte Öffentlichkeitsarbeit entgegen, die offenbar vor allem die Sympathiewerte wieder auf frühere Höchststände heben soll. Sei es mit einem Basketballspiel für die Kriegsveteranen, öffentlichen Geburtstagsfeiern zu Ehren des Präsidenten oder auch demonstrativem Schwimmen im von der Ölpest geplagten Golf von Mexiko (die Geschichten dazu findest du in der Infobox) - Obama ist immer am Ball, wenn es darum geht, teils auch schwerverdauliche Themen mit Spaß und Lockerheit zu besetzen. Ob diese Art von Medienarbeit reicht, um das Vertrauen der Wähler wiederzugewinnen, wird sich spätestens im November zeigen...

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden