Mo, 20. November 2017

Eine „Suri“ muss her

21.04.2010 14:42

Victoria Beckham will ein Mädchen adoptieren

Neidvoll soll Fußballer-Gattin Victoria Beckham immer wieder auf die kleine Tochter ihrer Freundin Katie Holmes blicken. Wünscht sie sich doch selbst nichts mehr als eine kleine Suri, die sie umsorgen, lieben und süß anziehen kann. Bisher hat das Leben ihr aber nur Söhne geschenkt. Eine "Baby-Diät" für ein weiteres Kind hat bisher nicht gefruchtet.

Jetzt soll sie ihren Mann David überzeugt haben, dass sie ein Mädchen adoptieren könnten. Eine kleine Schwester wäre auch gut für die Buben Brooklyn (11), Romeo (7) und Cruz (5). Ein Insider sagte dem "Closer"-Magazin, dass der Arzt die 34-jährige ehemalige Spice-Girls-Sängerin dazu verdonnert habe, an Gewicht zuzulegen. "Aber sie hat die Nase voll davon, dass andere ihr das Gefühl geben, dass mit ihr etwas nicht in Ordnung ist." Deshalb denke sie darüber nach, einem kleinen Mädchen ein neues Zuhause zu geben.

Prominente Vorbilder, die durch Adoption eines kleinen Mädchens ihr Glück gefunden haben, hat sie ja genügend. "Grey's Anatomy"-Star Katherine Heigl hat ein Mädchen aus Korea adoptiert, Hollywood-Star Meg Ryan kümmert sich mit Herz und Seele um ihre chinesische Adoptivtochter und Sängerin Madonna hat ein kleines afrikanisches Mädchen zu sich genommen.

Bei Victoria soll es spätestens im nächsten Jahr so weit sein. "Wenn Vic bis dahin nicht auf natürlichem Weg schwanger geworden ist", so der Insider. Sowohl David als auch Victoria könnten sich gut vorstellen, ein nicht-biologisches Baby großzuziehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden