So, 17. Dezember 2017

Von Zug gestreift?

27.02.2010 19:50

Vermisster Schüler tot in Bad Gastein aufgefunden

Der seit Freitag vermisste 17-jährige dänische Urlauber ist am Samstag in Bad Gastein (Pongau) von Suchkräften tot gefunden worden. Der Schüler lag neben dem Gleis der Tauernbahn etwa 200 Meter südlich vom Bahnhof am Bahndamm, meldete die Polizei.

Ab 9.00 Uhr hatten am Samstag rund 100 Helfer und Einsatzkräfte der Feuerwehr, Polizei, Berg- u. Wasserrettung das Gebiet von Bad Gastein durchsucht. Gegen 16.30 Uhr wurde der Däne schließlich gefunden.

Schüler vermutlich von Zug gestreift
Als Todesursache stellte der Sprengelarzt ein sogenanntes "Polytrauma" fest. Der Schüler dürfte vermutlich vom Zug gestreift und tödlich verletzt worden sein. Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. Freunde des 17-Jährigen und seine aus Dänemark angereisten Eltern werden vom Kriseninterventionsteam psychologisch betreut.

Ursprünglich bestand der Verdacht, dass der Däne eventuell in die Gasteiner Ache gestürzt sein könnte. Ein Mitschüler hatte am Freitagnachmittag einen Turnschuh zur Polizeiinspektion Bad Gastein gebracht und mitgeteilt, dass er den Schuh in der Gasteiner Ache soeben gefunden habe.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden