Fr, 15. Dezember 2017

Strenge US-Regeln

19.02.2010 12:15

Raucher müssen in Parks 7,5 Meter Abstand einhalten

Seltsame Regeln führt die US-Stadt Seattle im Umgang mit Rauchern in ihren Parks ein: Diese müssen ab dem 1. April mindestens 25 Fuß, also rund 7,5 Meter, Abstand zu anderen Parkbesuchern halten. Noch schräger wird das Gebot dadurch, dass sich auch Leute, die Kau- oder oder Schnupftabak verwenden, an die Abstandsregel halten müssen.

Tabakkonsumenten, die den vorgesehenen Mindestabstand zu anderen Parkbesuchern unterschreiten, sollen ein 24-stündiges Aufenthaltsverbot auferlegt bekommen. Verstoßen sie dagegen, droht ihnen eine Anzeige wegen unerlaubten Betretens.

Der neuen Regel war ein geplantes Totalverbot von Tabakkonsum in den Parks der US-Stadt im Nordwesten des Landes vorausgegangen. Nach einem großen Aufschrei in der Öffentlichkeit musste der Verantwortliche für die städtischen Erholungsflächen, Timothy Gallagher, zurückrudern und verkauft die neue Regelung nun als Kompromissvorschlag.

Auch Spuckverbot geplant
Ebenfalls den Unmut der Bevölkerung erregte ein geplantes Spuckverbot an öffentlichen Plätzen in Seattle. Nach zahlreichen erbosten E-Mails der Einwohner kippten die Verantwortlichen aber auch diesen Vorschlag aus den ab 1. April in Kraft tretenden neuen Verhaltensregeln für Parks.

Die Stimmung in der Bevölkerung ob der Regelflut hat sich aber noch immer nicht beruhigt: "Wenn sie Rauchen, Spucken und Sex aus den Parks verbannen, werde ich keinen Grund mehr haben, dorthin zu gehen", zitiert die "Seattle Times" einen User exemplarisch für die – ihrer Meinung nach - vorherrschende Einstellung der Einwohner.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden