Mo, 18. Dezember 2017

Mit Lover in Mexiko

08.02.2010 10:29

Jennifer Aniston feiert ihren 41. Geburtstag im Bikini

Hollywood-Beauty Jennifer Aniston hat ihre Freunde in ihren mexikanischen Lieblingsurlaubsort Los Cabo geflogen, um ihren 41. Geburtstag im Bikini und mit Cocktails vorzufeiern. Zu Überraschung aller tauchte dort dann auch noch Jens mutmaßlicher Lover Gerard Butler auf. Steht sie bald zu ihrer neuen Liebe?

Bereits am 4. Februar jettete die schöne Ex-Frau von Brad Pitt mit ihrer besten Freundin Courteney Cox Arquette, deren Ehemann David sowie der Sängerin Sheryl Crowe nach Mexiko, um ihren 41. Geburtstag, der am 11. Februar ist, würdig zu feiern. In einer Luxus-Villa mit eigenem Strand.

Als Überraschungsgast trudelte einem Bericht des "People"-Magazins zufolge etwas später auch Anistons Co-Star aus dem Film "The Bounty Hunter", Gerard Butler, ein. Nun brodelt die Gerüchteküche wieder um eine mögliche Liebesbeziehung der beiden. Offiziell sind die zwei Stars ja bisher "nur gute Freunde". Auch ihren herzlichen Umgang miteinander bei der Golden-Globe-Verleihung führten sie darauf zurück.

Hollywood-Insider sind aber überzeugt, dass der Schotte, der mit dem Film "300" berühmt geworden ist, und die US-Amerikanerin ihre Liebe in Bälde publik machen werden. Ein Insider: "Sie hat in letzter Zeit viel auf sich genommen, um Zeit mit ihm zu verbringen. Sie hat sogar ihre Arbeit darauf abgestimmt. Dass er jetzt in Mexiko aufgetaucht ist, ist ein gutes Zeichen. Wenn sie ihn einlädt, mit ihren engsten Freunden Zeit zu verbringen, dann muss sie es mit ihm ernst meinen."

Foto: Viennareport

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden