Mi, 25. April 2018

Royales Mode-Duo

31.03.2018 06:00

Der Mutter-Tochter-Look von Victoria und Estelle

Kronprinzessin Victoria liebt es, ihre eigene Kleidung mit dem Look von Töchterchen Estelle abzustimmen. 

Trägt die königliche Mama ein entzückendes Schmetterlingskleid, zieren niedliche Falter die geflochtenen Zöpfe des Prinzesschens. Tritt Victoria beim offiziellen Termin im roten Kostüm auf, zeigt sich die Erstgeborene in einem roten Jäckchen zum grauen Faltenrock.

Am noch tiefwinterlichen Namenstag der 40-jährigen Hoheit erschien das royale Fashion-Duo ganz in Blau mit Mänteln mit Pelzkragen, aus denen als verspieltes Detail bei der großen wie der kleinen Lady die Schleifen ihrer Schluppenblusen hervorschauten. Für das offizielle Porträt mit dem König posierten die Thronfolgerinnen in blauen Roben.

Man kann sich gut vorstellen, dass die beiden nach getaner royaler Arbeit in zusammenpassenden Pyjamas Gurkenmasken auflegen, sich aufs Samtsofa setzen und gemeinsam Modezeitschriften durchblättern.

Ob Victoria wohl heimlich im Onlineshop von H&M die blaugestreiften Mutter-Töchter-Badeanzüge bestellt hat, die es in der Frühjahrskollektion gibt? Es ist bekannt, dass die Schwedenprinzessin immer wieder patriotisch beim Billiglabel kauft, auch wenn ihre Garderobe viele erlesene, besonders teure Stücke enthält.

Ihrer aufgeweckten Sechsjährigen würde das vermutlich viel Spaß machen. Denn eines ist klar: Wie jedes kleine Mädchen trifft sie die letzte Fashion-Entscheidung. 

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden