Mo, 18. Dezember 2017

Wieder aufgetaucht

25.09.2009 10:06

Bruno P. von Polizisten angehalten

Der seit 2. September abgängig gewesene 49-jährige Bruno P. aus Breitenfurt bei Wien (Bezirk Mödling) ist wieder aufgetaucht. Er wurde nach Angaben der Sicherheitsdirektion von Beamten der Polizeiinspektion Krems angehalten. Der Mann hat einen Sachwalter. Er war laut Polizei schon öfters abgängig.

Bis zuletzt konnte seitens der Polizei ein Verbrechen nicht ausgeschlossen werden. Der Mann gilt als geistig behindert und hat einen starken Sprachfehler.

38-Jähriger weiter vermisst
Weiterhin wird seit Ende August ein 38-Jähriger aus dem Bezirk Krems vermisst. Einige Suchaktionen wurden bereits durchgeführt - alle laut kriminalpolizeilicher Abteilung der Sicherheitsdirektion  Niederösterreich bisher erfolglos.

Selbstmord sei nicht auszuschließen. Der Familienvater habe gesundheitliche Probleme, er hätte eine Therapie antreten sollen, hieß es.

Die Polizei bittet um Hinweise unter 059133/3331.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden