Do, 19. Oktober 2017

Zustand kritisch

29.06.2009 17:54

Radfahrer gerät unter Sattelschlepper

In der Stadt Salzburg ist am Montag gegen 12.00 Uhr ein 24-jähriger Radfahrer unter einen Sattelschlepper geraten. Der 41-jährige Lenker wollte von der Innsbrucker Bundesstraße in die Wilhelm-Spazier-Straße abbiegen, scherte aus und erfasste in diesem Moment den am Radfahrstreifen fahrenden 24-Jährigen. Der Radfahrer geriet unter das Schwerfahrzeug und wurde schwer verletzt.

Der Lenker des Sattelschleppers gab an, den Radfahrer nicht gesehen zu haben. Er hörte während des Abbiegens lediglich einen lauten Schrei und hielt seinen Lkw sofort an. Der 24-Jährige wurde schwer verletzt ins LKH eingeliefert, sein Zustand ist kritisch.

Der Lkw-Lenker war nicht alkoholisiert, das Schaublatt wurde sichergestellt.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).