Mi, 17. Jänner 2018

Völlig von der Rolle

10.06.2009 15:29

Einbrecher erbeuten 98 Packungen Klopapier

Was diese Diebe genau geritten hat, weiß wohl niemand: Bei einem Einbruch im deutschen Gevelsberg ließen Unbekannte 1.764 Rollen Klopapier mitgehen. Die Polizei kommentierte den Vorfall süffisant: "Bislang können wir nicht bestätigen, dass die Einbrecher ihren Coup deswegen verübt haben, weil sie von Montezumas Rache heimgesucht wurden."

Um an ihr Diebesgut im Außenlager eines Supermarktes zu gelangen, scheuten die Unbekannten keine Mühen: Mitten in der Nacht montierten sie zunächst eine Zufahrtsschranke ab, die ihrem Auto den Weg versperrt hatte. Anschließend brachen sie einen verschlossenen Metallkäfig auf, in dem die Rollen lagerten.

Insgesamt 98 Packungen mit jeweils 18 Rollen verstauten die Unbekannten in ihrem Wagen, ehe sie das Weite suchten. Das Diebesgut hat einen Wert von 360 Euro. Der angerichtete Sachschaden ist weitaus höher.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden