Fr, 24. November 2017

Früh übt sich

30.03.2009 10:22

Arabellas Tochter Nika bei VIP-Brunch

Früh übt sich, was einmal ein österreichischer Promi werden will. Und so haben am Sonntag rot-weiß-rote Hosenmatze mit ihren bekannten Eltern beim VIP-Familien-Brunch im Gasthof Tirolergarten in Schönbrunn vorbei geschaut. Mit dabei war natürlich auch die kleine Nika Asereba, Tochter von Moderatorin Arabella Kiesbauer und Florens Eblinger. Arabella erzählte auch, was für sie in ein Osterkisterl gehört: "Ein Plüsch-Pipihendi und bruchfestes Plastikspielzeug."

Auch wenn die Sonne wieder ein bisschen zickte, kamen alle gerne zum vorösterlichen Milka-Familienbrunch: Neben Arabella und ihrer Familie waren auch „ZiBse“ Danielle Spera mit ihren Kindern Debbie, Rachel und Samy dabei – genauso wie H&M-Chefin Claudia Oszwald mit Timmi, Moderatorin Miriam Hie mit Keanu und seiner Cousine Clara, Ex-Beachvolleyballer Nik Berger mit Tim und Lea und Barbara Karlich mit Töchterl Gloria. „Am Ostersonntag wird mein Mann Roli unserer Kleinen im Garten Eier verstecken“, verriet die Nachmittagstalkerin.

Von "Adabei" Karin Schnegdar und krone.at

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden