Mi, 22. November 2017

Mit Zeitung gefüttert

07.12.2008 14:49

Spezialjacken für kanadische Obdachlose

Mit speziellen Anoraks will die kanadische Werbeagentur TAXI Obdachlose besser vor dem Winter schützen: Die von der Agentur entwickelten Jacken seien nicht nur besonders wasserfest und winddicht, sondern an Brust, Rücken, Ärmeln und Kapuze zudem mit Taschen ausgestattet, die zum Schutz gegen Kälte mit gut isolierendem Zeitungspapier gefüllt werden können, sagte Sprecherin Lisa Sanders am Sonntag im Vancouver. Prominente wie Top-Model Heidi Klum, Nelly Furtado, R.E.M oder Elton John unterstützen das Projekt, indem sie Jacken signierten, die am 15. Dezember bei einer Internet-Auktion versteigert werden. Der Erlös sowie 3.000 dieser Jacken gehen an die Heilsarmee zur Versorgung von Obdachlosen.

Die Heilsarmee verteilt die Spezialjacken bereits seit gut zwei Wochen in Suppenküchen und Obdachlosenheimen in Calgary, Montreal, Toronto und Vancouver. "Die Jacke hält einen Menschen am Leben", sagte Heilsarmee-Sprecher Jonathan Michel. Die Idee, als zusätzliche Isolierung simples Zeitungspapier zu benutzen, sei "brillant".

Die Werbeagentur hatte das Hilfsprojekt anlässlich ihres 15-jährigen Bestehens konzipiert. Entworfen wurde die Jacke von der Modedesignerin Lida Baday, die das Kleidungsstück auch selbst testete. Unter Aufsicht eines Sanitäters brachte sie mehr als acht Stunden in einem Kühlhaus zu, in dem Temperaturen zwischen minus 18 und minus 29 Grad herrschten. In Kanada müssen die zwischen 150.000 und 300.000 Obdachlosen mit Temperaturen von bis zu minus 30 Grad fertig werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden