Mo, 18. Dezember 2017

Kecke Anprobe

05.11.2008 12:37

Victoria's-Secret-Engel probieren ihre Dessous

Die Models Heidi Klum, Marisa Miller und Miranda Kerr haben sich am Dienstag ihre „Ausrüstung“ für die alljährlich mit Spannung erwartete Weihnachts-Show der US-Dessous-Marke „Victoria’s Secret“ abgeholt. Bei der Anprobe der supersexy Unterwäsche und ihrer Flügel haben sich die Laufstegschönheiten von Fotografen über die Schultern blicken lassen. Wir haben die besten Bilder der kecken Anprobe (siehe Infobox)!

Es gibt vermutlich keine schönere Dessous-Modenschau auf der Welt als die Engel-Show von „Victoria’s Secret“. Jedes Jahr lässt sich der Unterwäsche-Konzern neue, zauberhafte Accessoires wie Schmetterlings- und Engelsflügel, Federn oder überdimensionale Geschenksmascherln einfallen, um ihre Dessous und Models noch verführerischer zu machen.

Einmal bei dieser Show dabei zu sein, ein Victoria’s-Secret-Engel zu sein, adelt jedes Model. Heidi Klum gehört seit Jahren zu ihnen. Sie ist es auch, die seit Jahren den Hauptauftritt absolviert. Neben der schönen Deutschen, die mit 35 immer noch top ist, schweben diesmal das 30-jährige US-amerikanische Model Marisa Miller und die 25-jährige Australierin Miranda Kerr über den Laufsteg.

Die Show wird traditionell im November fürs Fernsehen aufgezeichnet und findet heuer in Miami Beach statt. CBS zeigt die Engel-Show am 3. Dezember im Fernsehen.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden