„Jahrhundert-Hochzeit“

Vor 40 Jahren heirateten Charles und Diana

Die „Hochzeit des Jahrhunderts“ war für Großbritannien ein willkommener Anlass zum Feiern - doch die Ehe von Prinz Charles und Prinzessin Diana stand von Beginn an unter keinem guten Stern und brachte das Königshaus ins Taumeln. Dabei halfen die Bilder des rauschenden Fests mit Tausenden Ehrengästen und jubelnden Schaulustigen zunächst, die Stimmung im wirtschaftlich darbenden Großbritannien zu heben. Mit Diana erhielt die angestaubte Monarchie eine Verjüngungskur.

Alle anzeigen