« Zurück zur Kategorie "Elektronik"

Laptop Vergleich inkl. Laptop Test-Ratgeber sowie einer Auswahl von Top-Produkten

laptop testLaptops bieten viel Rechenleistung für unterwegs auf kleinem Raum zu fairen Preisen. Die klappbaren PCs sind längst nicht mehr so schwer wie ihre Vorläufer und kosten deutlich weniger als früher. Dafür erhalten Anwender enormes Potenzial, sogar Lösungen mit Touchdisplay oder Surround-Sound existieren auf dem Markt. Verschiedene Größen dienen unterschiedlicher Arbeitsweisen.

Einige Laptops haben High-End-Gamer-PCs abgelöst und unterstützen, dank starker Grafikkarte, viele Anwendungen aus dem Grafik- Software- oder Informatikbereich. Schmale, schlanke Leichtgewichte dienen hingegen zur bequemen Erledigung von Aufgaben auf dem Arbeitsweg. Im vorliegenden Ratgeber werden die interessantesten Vertreter näher vorgestellt.

Jumper EZpad 6 Pro 2in1-Laptop-Touchscreen
Gewicht in kg
1,05
Maße (H x B x T)
30 x 18,6 x 1,1 cm
Festplatten-Kapazität
32 GB
Touchscreen
Prozessor
2.20 GHz
Arbeitsspeicher
6 GB
Zoll
11.6
SSD-Festplatte
Preis
288,99
 
Zuletzt aktualisiert am
18.11.2019 04:03
Lenovo V130 Full-HD
Gewicht in kg
1,8
Maße (H x B x T)
37,5 x 25,3 x 2,2 cm
Festplatten-Kapazität
500 GB
Touchscreen
Prozessor
2.50 GHz
Arbeitsspeicher
8 GB
Zoll
15.6
SSD-Festplatte
Preis
569,00
 
Zuletzt aktualisiert am
18.11.2019 04:10
OMEN by HP 17-cb0211ng
Gewicht in kg
4,58 kg
Maße (H x B x T)
40,5 x 29,5 x 2,7 cm
Festplatten-Kapazität
512
Touchscreen
Prozessor
2.6 GHz
Arbeitsspeicher
16 GB
Zoll
17.3
SSD-Festplatte
Preis
800,00
 
Zuletzt aktualisiert am
18.11.2019 04:00
Huawei MateBook D Full-HD Laptop
Gewicht in kg
1,47 kg
Maße (H x B x T)
22,1 x 32,3 x 1,6 cm
Festplatten-Kapazität
256 GB
Touchscreen
Prozessor
1.6 GHz
Arbeitsspeicher
8 GB
Zoll
14.0
SSD-Festplatte
Preis
999,00
 
Zuletzt aktualisiert am
18.11.2019 03:52
ABBILDUNG
Modell Jumper EZpad 6 Pro 2in1-Laptop-Touchscreen Lenovo V130 Full-HD OMEN by HP 17-cb0211ng Huawei MateBook D Full-HD Laptop
Gewicht in kg
1,05 1,8 4,58 kg 1,47 kg
Maße (H x B x T)
30 x 18,6 x 1,1 cm 37,5 x 25,3 x 2,2 cm 40,5 x 29,5 x 2,7 cm 22,1 x 32,3 x 1,6 cm
Festplatten-Kapazität
32 GB 500 GB 512 256 GB
Touchscreen
Prozessor
2.20 GHz 2.50 GHz 2.6 GHz 1.6 GHz
Arbeitsspeicher
6 GB 8 GB 16 GB 8 GB
Zoll
11.6 15.6 17.3 14.0
SSD-Festplatte
Preis

Laptop Topseller

Jumper EZpad 6 Pro 2in1

Windows-Freunde aufgepasst, das Jumper EZpad bietet starke Leistung auf höchstem Niveau zu einem fairen Preis. Dabei profitieren Käufer von einem modernen 2,2 GHz Quad-Core Prozessor von Intel Atom samt 6 GB Arbeitsspeicher. Zusammen unterstützen sie selbst ressourcenfressende Anwendungen. Via Bluetooth 4.0 schließen Kunden ihre Hardware kabellos an den Rechner. Der Schein des klassischen Laptops trügt, denn eigentlich ist das Jumper EZpad sowohl Tablet als auch PC und kann beidseitig Nutzung erhalten. Bei Bedarf ist die Tastatur absteckbar, sodass eine benutzerfreundliche Handhabung gewährleistet wird.

  • Tablet und PC in einem
  • Tastatur absteckbar
  • 2,2 GHz Quad Core
  • 6 GB RAM
  • Windows 10

Lenovo V130

Geschwindigkeit ist alles: Lenovo verwöhnt Fans mit einem Intel Core i5 Prozessor der eine Leistung bis zwei Mal 3,1GHz erzielen kann. Dafür sorgen außerdem 8 GB RAM sowie eine 500 GB starke SSD Festplatte, die einen zügigen Zugriff auf Inhalte gewährt. Dank integriertem DVD-Brenner gestalten Nutzer externe Speichermedien binnen Sekunden. Das Produkt wurde direkt mit Windows 10 ausgestattet und besitzt in seinem Bundle eine Maus sowie eine spezielle Laptoptasche für besten Schutz. An der Oberseite des Bildschirms finden User eine eingebaute Webcam, um den Start in die Medienwelt zu wagen.

  • HD Webcam
  • Windows 10
  • 8 GB RAM
  • 500 GB SDD
  • DVD Brenner

OMEN by HP 17-cb0211ng

Gamer vertrauen auf Omen, denn mit einem Intel Core i7-9750H Prozessor ausgestattet liefert der Rechner Potenzial für moderne Spiele. 16 GB DDR4 RAM sorgen für ein ruckelfreies Erlebnis. 512 GB stecken hingegen auf der eingebauten SSD und sichern Spielstände oder persönliche Daten samt schnellem Zugriff und somit einem insgesamt rasanten Start. Weiterhin dient die Nvidia GeForce RTX 2060 6GB DDR6 als Ausrüstung, die einer modernen Spielekonsole das Wasser reichen kann. Als Betriebssystem dient Windows 10.

  • Nvidia GeForce RTX 2060 6GB DDR6
  • Windows 10
  • 512 GB SSD
  • 16 GB DDR4 RAM
  • Intel Core i7-9750H

Huawei MateBook D

Design ist alles, dachte sich Huawei bei der Erstellung des sogenannten MateBooks, einem Laptop mit 14 Zoll Display und einer Darstellung in Full-HD, die nicht nur Kino-Fans begeistern dürfte. Intel UHD Graphics 620 sorgen für starke Darstellungen in Sachen Farbe und Details. Kunden nutzen die 256 GB SSD zur Abspeicherung aller wichtigen Daten und erhalten 8 GB RAM für die Unterstützung von Arbeitsprozessen. Insgesamt besitzt das MateBook D eine Größe von gerade einmal 35,56 cm und passt damit in viele gängige Laptoptaschen. Bei einem geringen Gewicht von nur 1,47 kg punktet es im mobilen Transport.

  • 1,47 kg
  • 35,56 cm
  • 256 GB SSD
  • Intel UHD Graphics 620
  • 8 GB RAM

HP Pavilion 17-cd0228ng

HP kennen viele als Unternehmen mit langjähriger Erfahrung auf dem PC-Markt und so verwundert es niemanden, dass auch der HP Pavilion 17-cd0228ng seine Daseinsberechtigung beweist. Dank Full HD IPS 144Hz Bildschirm, ist er ein waschechter Gaming-Laptop. Seine 16 GB DDR4 unterstreichen dies zusätzlich. Enorme Kapazität weist zudem die 1 TB große HDD auf, die nicht ohne ihre kleinere und schnellere SSD-Schwester mit 512 GB auskommen darf. Wer Angst hat, dass seine Lieblingsspiele keine Förderung erhalten, sollte sein Augenmerk auf die verbaute Nvidia GeForce GTX 1660Ti Max-Q 6GB DDR6 richten, denn sie zeigt, wie viel Leistung im HP Pavilion steckt.

  • GeForce GTX 1660Ti Max-Q 6GB DDR6 Grafikkarte
  • 1 TB HDD
  • 512 SDD
  • Full HD IPS 144Hz Bildschirm
  • 16 GB DDR4

Was ist ein Laptop?

notebookWer denkt ein Laptop ist lediglich ein aufklappbarer PC, der täuscht sich, denn nach ISO 9241-410:2012-12 ist jedes dieser Geräte speziell nach Tastaturaufbau genormt. Dabei haben sich die Maschinen im Laufe ihres Daseins stetig verändert, wurden schneller und eleganter und bieten Potenzial für Menschen, die keinen stromfressenden High-End PC ihr Eigen nennen oder unterwegs die volle Rechenleistung ausschöpfen wollen.

Für deutsche Tastaturen gilt übrigens die QWERTZ-Einstellung, nachdem die Buchstaben aufgereiht sind. Laptops bestehen aus zwei Teilen: Auf der Unterseite befindet sich die Tastatur samt Rechenzentrum im Innern, dem Motherboard auf dem die Grafikkarte und der Prozessor prangt, sowie dem Akku. An einigen Produkten sind links und rechts Anschlüsse für USB oder Stromversorgung angebracht. Die andere Hälfte besteht aus einem Bildschirm samt Beleuchtung und, je nach Modell, Soundlautsprechern.

Anwender haben die Wahl zwischen stationärer Stromversorgung oder der Nutzung unterwegs via Akku. Auch hier haben Hersteller verschiedene Laufzeiten im Angebot, die je nach Ausführung eine bis mehrere Stunden betragen. Für Verbraucher wichtig: Lithium-Ionen Akkus haben eine begrenzte Lebensdauer. Bei Macbooks von Apple sind die Akkus fest verbaut, insbesondere bei den alten Air-Versionen, sodass Kunden eine spezielle Lösung, wie einen Reparatur-Service benötigen, um diesen zu wechseln.

Die Zeit der Netbooks, eine Bezeichnung die stellvertretend von den Herstellern für kleine Laptops genutzt wurde, ist vorbei. Diese Nische wird nun durch Tablets belegt. Hybrid-Modelle sind es inzwischen, die dafür eine neue Rolle einnehmen und eine Mischung aus Tablet-Funktion samt Touchscreen sowie Tastatur darstellen. Ideal für den mobilen Gebrauch und flexibel in ihrer Handhabung richten sie sich vor allem an Nutzer, die ihren Laptop schnell griffbereit haben und bereit sind auf ressourcenverbrauchende Software zu verzichten.

Ganz anders erscheinen da die rechenstarken Gamer-Laptops. Geräte mit einem guten Prozessor sowie ausreichend RAM und einer starken Grafikkarte, die ideal sind, um neueste Spiele laufen zu lassen. Zwar bieten Intel oder HP und andere Unternehmen nach wie vor Tower-Lösungen für Zocker, doch sie sind eher für Pixel-Fetischsten, die noch das letzte Detail auf dem Bildschirm herauskratzen wollen, interessant. Herkömmliche Anwender finden deshalb in marktüblichen Top-Laptops beste Gelegenheit, Leistungen zu erleben, wie sie vor Jahren noch kaum denkbar waren.

Hierzu zählt zudem das Vorhandensein immer kleiner werdender Akkus. Neuartige Lithium-Ionen-Ausführungen besitzen eine stundenlange Kapazität, die weniger Aufladungen benötigt und schmaler daherkommt, als dies bei Varianten von vor 2010 der Fall war. Ihre verkleinerte Bauweise erlaubt im Design innovative Konstruktionen der Laptop-Modelle und soll außerdem die Hitzebildung verringern. Durchgesetzt haben sich auch SSD-Festplatten. Sie bieten einen schnelleren Zugriff auf Daten und sind Stoßunempfindlicher als ihre Vorläufer, dafür jedoch auch etwas teurer.

Laptop Vorteile

Wer nur wenig Platz auf dem Schreibtisch hat, der verwendet einen Laptop. Dieser kann bei Bedarf zusammengeklappt in die Tasche oder Schublade wandern. Auch unterwegs überzeugt das Gerät, denn es ist mobil nutzbar. Artikel mit wenig Gewicht passen ideal in den Rucksack und punkten so in der Schule, der Uni oder am Arbeitsplatz. Auf diese Weise haben Verbraucher ihren PC an Ihrem Einsatzort immer dabei. Viele der Geräte benötigen weniger Strom als große PC-Systeme, dafür auch etwas weniger Leistung. Heutzutage erzielen Spitzen-Laptops dennoch beeindruckende Werte, die mit hochwertigen PC-Lösungen mithalten kann.

Die Vorteile von Laptops in der Übersicht:

  • Mobil
  • Benötigt weniger Strom als herkömmliche PCs
  • Günstiger Preis
  • Hohe Rechenleistung
  • Auch mit Touchscreen erhältlich
  • Geringer Platzverbrauch

Laptop Zubehör

In Sachen Zubehör überzeugen spezielle Laptoptaschen, die dank Polsterung das Gerät vor Stößen schützen. Viele Ausführungen besitzen weiterhin versteckte Taschen mit Klett- oder Reißverschluss und erlauben so die Integration von Mäusen, USB-Steckern oder weiteren Gegenständen. Beliebt sind spezielle Laptop-Rucksäcke, die diverse Unternehmen in neutraler oder farbenfroher Gestaltung anpreisen.

Was gilt es beim Kauf von Laptops zu beachten

Unerfahrene sollten überlegen, wofür sie einen Laptop benötigen. Für die Schule und dementsprechend einfachen Office-Anwendungen braucht ein Gerät wenig Rechenpower und selbst in Sachen Speicher dürfen Abstriche gemacht werden. Als Ergebnis steht ein niedriger Preis. Sobald Software mit Systemauslastungen in Verwendung kommt, liegt der Fokus auf die GB RAM, denn sie definieren die zügige Arbeitsweise und mögliche Ausführung. Eine SSD Festplatte unterstützt den schnellen Zugriff auf Daten. Spieler achten außerdem auf die verwendete Grafikkarte.

Wer keine Lust auf Experimente hat, greift zu Macbooks. Sie kosten zwar deutlich mehr als herkömmliche Laptops anderer Marken, doch die Apple-Ausführungen besitzen ein stabiles Betriebssystem und liefern die beste Grundlage zur Ausführung vieler Grafik- und Musik-Programme. In der Medien-Industrie gelten sie daher als geschätzte Begleiter. Insbesondere bei gebrauchter Ware sollten Kunden auf die Leistung der Akkus achten. Sie kann im Laufe der Zeit abnehmen. Schlimmer noch: Die Batterien explodieren bei unsachgemäßer Anwendung. Wölbungen deuten auf einen gravierenden Defekt hin und es ist ein Austausch ratsam. Dabei spielt die Qualität eine entscheidende Rolle, denn No-Name-Akkus fallen oft in Tests durch und besitzen weniger Lebensdauer als die verbauten Laptop Akkus.


Laptop Test und weiterführende Informationen

laptop angeboteNur selten ist es einfach einen optimalen Laptop für die eigenen Ansprüche zu finden. Zu groß sind die Unterschiede in Sachen Rechenleistung, Prozessor oder Grafikkarte. Ein seriöser Laptop Test hilft Verbrauchern dabei, das passende Produkt zu wählen. Seriöse Anbieter, wie etwa Stiftung Warentest, stellen die besten Modelle gegenüber und zeigen auf, was es beim Kauf zu beachten gilt. Anwender finden solche seriösen Laptop Tests anhand repräsentativer und neutraler Merkmale. Nur wenn Experten objektiv testen erschaffen sie einen tatsächlichen Test-Artikel, der zur Kauforientierung dient und Nutzern weiterhilft.

Keinen Mehrwert liefern unseriöse Laptop Tests, denn dort stellen dubiose Webseiten willkürlich Produkte vor, die lediglich dazu dienen, gekauft zu werden. Ein echter Test fand nur selten statt. Bewertungen, wie etwa Sterne oder Punkte, entsprechen keinerlei Grundlage. Es gilt daher besser direkt einen seriösen Laptop Test zu verwenden, um unseriöse Anbieter zu umgehen.

Vorliegend erhalten Leser keinen Einblick in einen Laptop Test, sondern in einen Artikel samt Ratgeber mit allgemeinen Fakten zum Thema. Weiterführende Informationen helfen dabei, sich inspirieren zu lassen.


Fazit zu Laptops

Falls noch kein Smartphone oder Tablet vorhanden ist, liefert der Laptop eine optimale Grundlage zur Verrichtung der Arbeit auf dem Weg ins Büro. Auch abseits dieses Grundes erlauben die Geräte eine starke Leistung für Anwender, die kein PC-System verwenden wollen. Sie erhalten dadurch den Vorteil des geringeren Stromverbrauches und vor allem mehr Flexibilität. Der Irrglaube weniger Rechenleistung hat sich jahrelang gehalten, doch heutige Geräte verwöhnen mit Werten, die auch in High-End-PCs zu finden sind.

Selbst Gamer nutzen oft einen Laptop, denn es existieren auch Ausführungen mit großen Bildschirmen. Touchscreens und Schiebe Tastatur machen aus einem herkömmlichen Laptop ein Tablet-Hybrid. Einsteiger jubeln über tiefe Preise, denn die meisten Produkte kosten längst weniger als eine moderne Spielkonsole. Dafür besitzen diese einen höheren Umfang an Möglichkeiten.

War dieser Vergleich hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch ohne Bewertungen
Loading...

Weitere interessante Vergleiche

Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.