« Zurück zur Kategorie "Haushalt"

Kokosöl Vergleich inkl. Kokosöl Test-Ratgeber sowie einer Auswahl von Top-Produkten

kokosöl testKokosnussöl überzeugt zur äußerlichen sowie innerlichen Anwendung. Dabei kann das Kokosöl für Menschen und Haustiere wie Hunde und Katzen zum Einsatz kommen. Besonders häufig verwenden Verbraucher das Kokosöl für die Haare und Haut. Bei Vierbeinern kommt Kokosöl auch als Abwehr gegen Zecken zur Verwendung. Da Kokosfett wie Kokosöl einen hohen Anteil an gesättigten Fettsäuren hat, ist es gesund. Kokosöl passt auch gut zum Kochen. Das Superfood wird neben dem Kochen und Braten auch beim Backen von Kuchen und Keksen genutzt.

Aufgrund des leckeren Geschmacks des Fettes der Kokosnuss erhalten Speisen einen wirklich nussigen Geschmack. Häufig wird Kokosöl auch zur Herstellung von Essen wie Joghurt, Milch sowie Kokosmus genutzt. Oftmals zeigt sich Bio-Kokosöl als besonders reichhaltig und wirkungsvoll, weshalb es in der Küche und bei der Pflege des Körpers eine gute Wahl darstellt.

MonteNativo Bio Kokosöl
Inhalt
1000 m
Kaltgepresst
Biosiegel
Besonderheiten
Rohkost, Vegan, frei von Gluten, Laktose, Transfettsäuren, nicht raffiniert und desodoriert
verschiedene Größen
Premium-Qualität
enthaltene Laurinsäure
53%
Herkunftsland
Sri Lanka
Preis
9,95
Sie sparen: 5.00€ (33%)
 
Zuletzt aktualisiert am
18.11.2019 04:03
mituso Bio Kokosöl
Inhalt
1000 ml
Kaltgepresst
Biosiegel
Besonderheiten
Rohkost, vegan, frei von Gluten und Laktose, frei von Transfettsäuren, nicht raffiniert, desodoriert, gehärtet oder gebleicht
verschiedene Größen
Premium-Qualität
enthaltene Laurinsäure
53%
Herkunftsland
Sri Lanka
Preis
13,21
Sie sparen: 3.78€ (22%)
 
Zuletzt aktualisiert am
18.11.2019 04:05
PureBIO Kokosöl
Inhalt
1000 ml
Kaltgepresst
Biosiegel
Besonderheiten
Rohkost, zum Kochen, Braten oder Backen, für Haut und Haare
verschiedene Größen
Premium-Qualität
enthaltene Laurinsäure
>50%
Herkunftsland
Sri Lanka
Preis
12,49
Sie sparen: 0.50€ (4%)
 
Zuletzt aktualisiert am
18.11.2019 04:03
Ölmühle Solling Bio Kokosöl
Inhalt
1000 ml
Kaltgepresst
Biosiegel
Besonderheiten
Vegan, lactosefrei, ideal für Haut und Haar, wehrt Zecken ab
verschiedene Größen
Premium-Qualität
enthaltene Laurinsäure
50%
Herkunftsland
Philippinen
Preis
19,75
 
Zuletzt aktualisiert am
18.11.2019 04:02
ABBILDUNG
Modell MonteNativo Bio Kokosöl mituso Bio Kokosöl PureBIO Kokosöl Ölmühle Solling Bio Kokosöl
Inhalt
1000 m 1000 ml 1000 ml 1000 ml
Kaltgepresst
Biosiegel
Besonderheiten
Rohkost, Vegan, frei von Gluten, Laktose, Transfettsäuren, nicht raffiniert und desodoriert Rohkost, vegan, frei von Gluten und Laktose, frei von Transfettsäuren, nicht raffiniert, desodoriert, gehärtet oder gebleicht Rohkost, zum Kochen, Braten oder Backen, für Haut und Haare Vegan, lactosefrei, ideal für Haut und Haar, wehrt Zecken ab
verschiedene Größen
Premium-Qualität
enthaltene Laurinsäure
53% 53% >50% 50%
Herkunftsland
Sri Lanka Sri Lanka Sri Lanka Philippinen
Preis

Welches Kokosöl ist am besten und beliebtesten?

Natives Bio-Kokosöl für die Haut und zum Kochen von MonteNativo


Dieses Kokosöl von MonteNativ hat universelle Anwendungsoptionen und punktet aus diesem Grund zur innerlichen und äußerlichen Benutzung. Das Produkt wird in einem wiederverschließbaren Gläschen geliefert und ist daher einfach zu dosieren und verstauen. Dieses Öl aus Kaltpressung erlaubt laut Hersteller positive Effekte auf die Gesundheit. Der Hersteller empfiehlt das naturreine und native Kokosöl zum Einnehmen und sogar für die Pflege von Haut und Haaren. Dieses Premium Produkt wird ohne Laktose, Transfettsäuren, und Gluten erzeugt. Dank der industriellen Gewinnung und Herstellung ohne Desodorieren und Raffinieren gilt dieser Artikel als natürliches Öl.

  • Zum Essen besonders gut geeignet
  • In der Kosmetikbranche als Pflegeprodukt einsetzbar
  • Ohne Laktose, Gluten und Transfette
  • Kaltgepresste Herstellung zum Nährstofferhalt
  • Hochwertiges Produkt mit natürlichen Inhaltsstoffen

Bio-Kokosöl von Mituso im Bügelglas


Als Naturprodukt wird das Mituso Bio-Kokosöl von Verbrauchern meist gut vertragen. Der Ursprung des Produktes liegt im tropischen Sri Lanka, wo es im biologischen Anbau erzeugt wird. Aufgrund der gesunden Zusammensetzung aus Capryl-, Laurin- und Caprinsäure liefert dieses Kokosöl beim Abnehmen Vorteile laut Kunden. Da das verdauliche Öl ohne Laktose, Gluten Transfettsäuren sowie tierische Inhaltsstoffe ist, profitieren auch Gesundheitsbewusste und Babys. Wer auf der Suche nach einem natürlichen und nativen Kokosöl ist, trifft daher mit diesem Artikel eine gute Wahl.

  • Hilft manchmal bei einer Diät
  • Reich an gesättigten Fettsäuren
  • Stammt aus biologischem Anbau
  • Frei von Gluten, Laktose, tierischen Bestandteilen und Transfettsäuren
  • Trägt meist zur gesunden Ernährung bei

Kokosöl von Purebio kaltgepresst


Verbraucher erhalten beim Kauf des Kokosöls von Purebio ein Glas mit einem Liter Inhalt. Dieses Öl wird kaltgepresst sowie nativ angeboten. Es stammt aus einem biologischen Anbau, der streng kontrolliert wird. In den Bereichen Kochen, Backen und Braten findet es seine Anwendung. Auch bei der äußerlichen Anwendung dürfen Verbraucher die positiven Eigenschaften des Öls kennenlernen, denn es versorgt die Haut und Haare meist mit Feuchtigkeit. Da Kokosöl auch für Tiere eine Bereicherung darstellt, haben Verbraucher die Möglichkeit das Produkt zur Fellpflege oder Zeckenabwehr zu nutzen. Studien belegen, dass Kokosfett einem Befall mit Zecken vorbeugen kann.
  • Lieferung im praktischen ein Liter Glas
  • Natives und kaltgepresstes Öl
  • Für Tier und Mensch geeignet
  • Zur innerlichen und äußerlichen Verwendung
  • Stammt aus biologischem Anbau

Virgin Coconut Oil von der Ölmühle Solling


Wer den Geschmack von Nüssen mag und häufig Fisch verspeist für den stellt das Virgin Coconut Oil eine Bereicherung dar. Es hat eine intensive Note von Nuss und eignet sich für viele Rezepte. Auch für Süßspeisen, Soßen oder zum Braten können die kaltgepressten Öle zum Einsatz kommen. Kunden, die Schokolade lieben, haben die Möglichkeit mithilfe des Öls die Herstellung des Desserts auszuprobieren. Das 100 Prozent native Öl hat EG Bio-Qualität und wird in Fachlaboren innerhalb von Deutschland geprüft. Es besteht aus frischem Fruchtfleisch, weshalb es auch pur lecker schmecken kann. Bei der Herstellung wird das Öl weder gebleicht, desodoriert gehärtet noch raffiniert. Der Hersteller verspricht ein veganes Mittel frei von Laktose und reich an Laurinsäure.

  • Für Veganer ideal
  • Frei von Laktose
  • Mit EG-Bio Siegel
  • Kaltgepresstes Virgin Coconut Oil
  • In deutschen Laboren geprüft

Kokosöl von Bio4Fit im Glas


Da dieses Kokosöl lediglich natürliche Bestandteile enthält, bietet es vielseitige Einsatzzwecke. Neben den mittelkettigen Säuren enthält es auch Laurinsäure, Caprinsäure und Caprylsäure. Vorliegender Artikel ist ein kaltgepresstes Öl, welches einen hohen Gehalt an Nährstoffen besitzt. Das Kokosöl dient zur Erzeugung von Naturkosmetik oder der Reinigung des Gesicht. Ebenso lassen sich die hochwertigen Öle zur Unterstützung einer Gewichtsreduktion einsetzen. Eine Lieferung des Artikels erfolgt entweder im Schraubglas oder im Bügelglas.

  • Zum Entfernen von Make-up empfehlenswert
  • Wird zur Herstellung von Kosmetik eingesetzt
  • Enthält nur natürliche Bestandteile
  • Auch zur Reduktion des Gewichts sinnvoll
  • Lieferung im Bügel- oder Schraubglas möglich

Wissen: Warum ist Kokosöl so gesund?

kokosöl haareAuf dem Markt gibt es eine Vielzahl an Ölen, unter diesen besitzt das Kokosöl größte Beliebtheit. Doch warum ist das eigentlich so? Das Öl der Nuss schmeckt lecker und enthält wertvolle Fettsäuren. Regulär beinhaltet das Fett diese Bestandteile:

  • Laurinsäure
  • Capronsäure
  • Arachinsäure
  • Stearinsäure
  • Caprylsäure
  • Palmitoleinsäure
  • Myristinsäure

Außerdem enthält das Öl Selen und die Vitamine K sowie E. In der Geschichte der Medizin hat sich das Kokosöl bewährt. Das liegt daran, dass es eine Hilfe bei einem zu hohen Cholesterinspiegel darstellen kann. Neben einer möglichen Reduktion des gefährlichen Cholesterins wird das gute Cholesterin erhöht. Dieser Vorgang kann auf das Herz-Kreislauf-System eine unterstützende Auswirkung haben. Viele Diabetiker verwenden ein Kokosnussöl, um den Blutzuckerspiegel zu regulieren. Leider ist das Fett der Kokosnuss kein Wundermittel. Als Kur oder Ergänzung der Ernährung wird das nährstoffreiche Öl jedoch von Webseiten, Büchern, Magazinen und Ärzten empfohlen.

Tipps und Tricks:

Auch Vierbeiner profitieren meist vom leckeren Öl. Dieses ist ungiftig für die Fellnasen und kommt zur Abwehr von Schädlingen zum Einsatz. Herrchen und Frauchen können ein Kokosöl täglich verwenden, um einen Zeckenbefall zu verhindern oder diesen zu reduzieren.

Navigation: Fragen und Antworten zum Thema Kokosöl


Kokosöl: Was kann man damit machen?

Die Einsatzzwecke des Öls sind vielseitig. Da es sowohl äußerlich als auch innerlich angewendet wird, haben Verbraucher viele Möglichkeiten. Gesunde Snacks wie Kokosjoghurt oder ein Smoothie mit Kokos haben sich etabliert. Doch auch zum Kochen von Fleisch, Fisch und Gemüse kommt das Kokosfett zum Einsatz. Wer lieber einen Kuchen oder Kekse zubereitet, kann dies auch mit dem Öl der Kokosnuss tun. Auch für Soßen, Cremes oder Mixgetränke kommt das nussige Öl zur Verwendung.

Im kosmetischen Bereich wird das Kokosöl zur Gesichtspflege benutzt. Es spendet der Haut Feuchtigkeit und lässt diese daher meist gesünder aussehen. Manche Verbraucher verwenden das Öl sogar zum Abschminken. Ebenso kann das Fett der Nuss die Haarpracht verschönern und Spliss sowie Haarbruch vorbeugen.


Wann läuft Kokosöl ab?

Je nach Herstellungs- und Verarbeitungsprozess kann das Kokosnussöl eine andere Haltbarkeit haben. Aktuelle Literatur liefert Hinweise, das solches Öl bis zu drei Jahren haltbar sein kann. Einige Hersteller bieten auch Produkte an, die zwei Jahre haltbar sind. Profis raten daher immer auf die Angaben des Artikels zu achten. Auf dem Glas es Öls finden Verbraucher Hinweise über das Mindesthaltbarkeitsdatum sowie die Haltbarkeit des Öls nach dem Anbruch des Glases.


Kokosöl Test und weitere Informationen

kokosfettNur bekannte Seiten führen Interessierte auf seriöse Kokosöl Tests und ermöglichen so die Erschaffung einer idealen Grundlage zur späteren Erwerbsorientierung des Produktes. Damit Käufer das Fett schneller finden und nicht zum falschen Artikel greifen, gilt es die Merkmale eines seriösen Kokosöl Tests zu beachten. An erster Stelle steht eine repräsentative Darstellung einhergehend mit einer neutralen Berichterstattung sowie Analyse und einem objektiven Testurteil. Tatsächliche Fakten finden Leser zusammengefasst im Begleittext des seriösen Kokosöl Tests, der von Webseiten wie etwa Stiftung Warentest angeboten wird. Führende Experten prüfen das Kokosöl der einzelnen Marken genau und ermitteln präzise Vorteile aber auch kritische Aspekte.

Abstand gewinnen potenzielle Käufer hingegen von unseriösen Tests, die immer wieder im Netz zu finden sind. Anhand von Werbebotschaften fallen sie ins Auge, manchmal geben sie jedoch auch den direkten Anschein eines echten Kokosöl Tests, obwohl dieser niemals stattfand. Es gilt daher sofort den seriösen Testurteilen von renommierten Kokosöl Tests zu vertrauen und unbekannten Texten keine Beachtung zu schenken.

Im vorliegenden Ratgeber finden Nutzer keinen Kokosöl Test, sondern einen praktischen Vergleich samt besonderer Fakten und eine Aufstellung beliebter Produkte zum Thema.

Wo kann ich Kokosöl eigentlich kaufen?

Kokosöl gibt es im Sortiment vieler Drogerien wie dem dm-Markt, Rossmann oder Müller. Ebenso gibt es die Öle in Supermärkten und manchmal auch Discountern. Ebenso in zahlreichen weltweiten Onlineshops wie eBay und Amazon fällt die Auswahl an Kokosfetten groß aus. Wer eine Verkaufsstelle vor Ort bevorzugt, dem sei zum Reformhaus geraten. Dort bezahlen Verbraucher jedoch meist mehr Geld für Artikel und haben eine kleinere Auswahl. Günstiger ist der Einkauf im Internet bei Amazon oder eBay. Hierbei entstehen jedoch manchmal Servicegebühren wie Versandkosten.


Wie teuer ist Kokosnussöl überhaupt?

Ein Liter des Öls gibt es ab etwa acht Euro. Verbraucher, die ein Produkt wünschen, welches Bio-Qualität besitzt, sollten mit etwa 10 bis 20 Euro pro Liter rechnen. Im Angebot sind Öle mit natürlichen Zusätzen oder reine Fette. Je nach Einsatzzweck raten Experten daher, die Zusammensetzung eines Artikels genauer zu betrachten. Häufig als praktischer und günstiger als Öl gelten Kokosöl-Kapseln. Diese verfügen über die wichtigen Inhaltsstoffe der Nuss und sind unabhängig vom Aufenthaltsort anwendbar.


Fazit zu Kokosöl

Kokosöl sollte in keinem Haushalt fehlen. Das schmackhafte Öl hat sich bei Mensch und Tier etabliert und ist flexibel zu verwenden. Zur Pflege von Haut und Haar passt es besonders für eine trockene Gesichtshaut und brüchiges Haar. Doch auch zum Abschminken oder zur Reinigung der Haut setzen es Anwender ein. Sogar bei Vierbeinern wie Hunden und Katzen überzeugt Kokosfett. In Studien wurde herausgefunden, dass das Öl Schädlinge abwehrt und daher in der Zeckensaison sinnvoll erscheint.

Auch bei trockenem Fell oder zu Pflege von Narben sowie geschlossenen Wunden wird das Öl genutzt. Um die Wirkung von Kokosöl zu verbessern, kommt es häufig innerlich zur Anwendung. Dabei reichen bereits einige Tropfen Fett oder ein wenig Kokosbutter aus, um die Gesundheit zu unterstützen. Verbraucher, die zu hohen Cholesterin haben, können Kokosöl testen. Dieses wirkt häufig positiv auf die Blutwerte ein.

War dieser Vergleich hilfreich?
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Noch ohne Bewertungen
Loading...
Dieser Artikel entstand in redaktioneller Unabhängigkeit. Als Amazon-Partner verdienen wir aber an qualifizierten Verkäufen. Die Preise können tagesaktuell abweichen.