Ort

Stockerau

Beschreibung

Stockerau ist mit in etwa 17.000 Einwohnern die größte Stadt des Weinviertels in Niederösterreich.

Der Name Stockerau leitet sich von dem wunderschönen Flusswald Au ab, der zwischen der Stadt und der Donau liegt, welcher heute noch ein wichtiges Erholungsgebiet ist. Das Gebiet der Au steht seit 1994 unter Naturschutz und ist eines der letzten großen zusammenhängenden Auengebiete Mitteleuropas.

Die Stadt ist neben dem Erholungsgebiet an der Donau auch für ihr Theater bekannt. Die sommerlichen Stockerauer Festspiele auf dem Platz vor der Stadtpfarrkirche sind mittlerweile ein Fixpunkt der regionalen Theaterliebhaberszene. Besondere Bauwerke in Stockerau sind die dem Heiligen Stefan geweihte barocke Stadtpfarrkirche mit dem 88 Meter hohen Kirchturm, das Rathaus und die Lutherkirche, die vormals eine Synagoge war, der in der NS-Zeit ein Glockenturm aufgesetzt wurde.

Alle Artikel

CR7 im Gefühls-Chaos
Ronaldo bricht während TV-Interview in Tränen aus
Fußball International
Torjäger angeschlagen
Stürmer-Not: Salzburg-Gegner Genk nicht auf Touren
Fußball International
„Kein Millimeter ...“
Grönemeyer: Applaus von Österreichs Außenminister
Österreich

Themen finden

Top Themen

Newsletter