REZEPT
Kandierte Äpfel mit essbarem Konfetti
SEHR EINFACH
30 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Äpfel im Ganzen in Zuckersirup zu tauchen und sie damit rundum zu glasieren - das ist nur etwas für Leute, denen es nicht süß genug sein kann. Aber wenn draußen die Winterkälte klirrt und man drinnen gerade eine Stunde lang heftig Walzer, Polka und Boogie getanzt hat, dann braucht der Körper womöglich genau so einen Energieschub. Beim Hineinbeißen kracht’s, der Zucker schmilzt im Mund, das Hirn schüttet reichlich Endorphine aus. Zähneputzen nachher nicht vergessen … 

Alle Äpfel waschen, dann trocken tupfen und jeweils den Stiel entfernen. Anschließend durch jeden Apfel in der Mitte ein Holzstäbchen stecken.

Nun das Wasser, den Zitronensaft und den Kristallzucker in einem Topf aufkochen, nun auch die rote Lebensmittelfarbe hinzufügen, aber dabei ständig rühren.

Sobald dieser rote Zuckersirup etwas dickflüssiger geworden ist, den Topf vom Herd nehmen. Jeden Apfel in den Sirup von allen Seiten gut eintauchen, damit sie eine gleichmäßige Schicht bekommen.

Herausnehmen und noch ein wenig essbares Konfetti auf die kandierten Äpfel streuen. Zum Auskühlen legt man sie am besten auf ein Blech mit Backpapier und beißt sie erst an, wenn die Hülle fest und kalt geworden ist.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
5
Stk
Bio-Äpfel
500
g
Kristallzucker
5
EL
Wasser
1
EL
Zitronensaft
Etwas
Lebensmittelfarbe (rot)
1
Handvoll
Konfetti (essbar)
5
Stk
Holzspieße
Etwas
Backpapier
KATEGORIEN
Backen & Süßspeisen
Sonstige Feiertage
ALLERGENE
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele