REZEPT
Simnel cake
MITTEL
148 MINKOCH- UND BACKZEIT
ZUBEREITUNG

Die 11 Bällchen auf dem Kuchen repräsentieren die Apostel Jesu (Judas wird dabei ausgelassen).

Das Backrohr auf 150° C vorheizen und eine Backform (Ø 20 cm) mit Butter befetten.

Die kandierten Kirschen vierteln und unter fließendem Wasser etwas abspülen. Im Anschluss gut abtrocknen.

In einer Schüssel die Butter mit dem braunen Zucker sehr schaumig aufschlagen. Nach und nach die Eier einarbeiten.

In einer weiteren Schüssel das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz versieben.

Die Mehlmischung, die getrockneten und kandierten Früchte sowie die Bio-Zitronenschale in die Butter-Mischung einrühren.

Die Hälfte der Masse in die eingefettete Form füllen. Ein Drittel des Marzipans in die Größe der Form ausrollen. Die ausgerollte Marzipanplatte auf den Teig legen und den Rest der Masse darübergießen und gleichmäßig verteilen.

Den Kuchen im vorgeheizten Rohr etwa 2 ½ Stunden lang backen.

Danach den Kuchen etwas auskühlen lassen, aus der Form stürzen und komplett erkalten lassen.

Im Anschluss etwas erwärmte Marillenmarmelade auf den Kuchen streichen. Das zweite Drittel des Marzipans kreisrund ausrollen und auf den bestrichenen Kuchen legen.

Aus dem restlichen Marzipan 11 gleichgroße Bällchen formen und auf den Kuchen setzen.

Zum Schluss ein Ei verquirlen und damit das den Kuchen bedeckende Marzipan sowie die Bällchen damit bestreichen. Den Kuchen für kurze Zeit im Ofen gratinieren. Gerade so, dass das Marzipan nicht verbrennt, sondern nur leicht beginnt zu bräunen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
100
g
kandierte Kirschen
225
g
Butter (weich)
225
g
brauner Zucker
4
Stk
Ei (groß)
225
g
Mehl
2
TL
Backpulver
1
Prise
Salz
225
g
Sultaninen
100
g
Rosinen
50
g
kandierte Zesten (gemischt)
10
g
Bio-Zitronenschale (gerieben)
2
TL
Mixed Spice
Etwas
Butter (für die Form)
1
Stk
Ei (zum Einstreichen)
450
g
Marzipan
2
TL
Marillenmarmelade (erwärmt)
KATEGORIEN
Backen & Süßspeisen
Kuchen & Torten
Ostern
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
C - Eier von Geflügel und daraus gewonnene Erzeugnisse
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.