REZEPT
Gebratener Lachs
MITTEL
ZUBEREITUNG

Achten Sie unbedingt darauf, dass die Haut beim Braten des Lachses richtig schön kross wird.

Die Lachsfilets zuputzen, Gräten ziehen und gegebenenfalls den Bauchlappen entfernen. (Dieser ist ob seines Fettgehaltes eine Brutstätte für Bakterien.)

Im Anschluss den Fisch mit etwas Zitronensaft einreiben.

Den gesäuerten Fisch mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Hautseite farinieren, also mit Mehl bestäuben.

In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Fischfilets mit der melierten Hautseite in das heiße Fett legen.

Etwa 3 bis 4 Minuten lang bei mittlerer Hitze garen. Dann den Fisch umdrehen und noch ein paar Minuten weiterbraten.

Zum Schluss etwas Butter mit in die Pfanne legen und das schmelzende Fett mit einem Löffel über die Filets gießen.

Der Fisch ist fertig gebraten, wenn die Hautseite schön knusprig ist und das Eiweiß des Fisches beginnt, leicht auszutreten.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
2
Stk
Lachsfilet (à 150 g, mit Haut)
3
EL
Mehl (griffig)
Etwas
Zitronensaft (frisch)
Etwas
Salz
Etwas
Pfeffer
Etwas
Öl (zum Braten)
1
EL
Butter
KATEGORIEN
Hauptspeisen
Fisch & Meeresfrüchte
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
D - Fisch und daraus gewonnene Erzeugnisse (außer Fischgelatine)
G - Milch von Säugetieren und Milcherzeugnisse (inklusive Laktose)
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 17. September 2021
Wetter Symbol