Das freie Wort

Brennpunkt Schule

Mir brennt es schon sehr lange unter den Nägeln, dass in der ganzen Diskussion über das Offenhalten oder Schließen der Schulen anscheinend auf die Lehrerinnen und Lehrer ganz vergessen wird! Bei der Schulschließung im März hat es geheißen, Kinder sollten keinesfalls von deren Großeltern beaufsichtigt werden. Ich selbst befinde mich in einem Alter, wo ich der Großvater meiner Unterstufenschüler sein könnte. Und ich musste in den letzten Wochen, als die Infektionszahlen schon bedrohliche Ausmaße annahmen, trotzdem mit bis zu 28 Schülerinnen und Schülern in einem ca. 60 m2 großen Raum ohne Maske oder Mindestabstand mehrere Stunden täglich unterrichten. Zählt die Gesundheit von Lehrpersonen gar nichts? Die steigenden Infektionszahlen an Schulen beweisen, dass auch Kinder ansteckend sind, auch wenn viele das nicht wahrhaben wollen! Ich danke allen Eltern, die in dieser Zeit ihre Kinder zu Hause betreuen, auch wenn wir alle wissen, dass das nicht immer einfach ist. Sie beweisen damit Verantwortungsbewusstsein, Solidarität und vor allem Weitblick im Hinblick auf gesundheitliche, wirtschaftliche und soziale Auswirkungen dieser Pandemie. Ich danke allen Kolleginnen und Kollegen, die in dieser Zeit mit Augenmaß agieren und ihre Schülerinnen und Schüler nicht überfordern. Nur gemeinsam können wir diese Krise gut überstehen.

OStR. Prof. Mag. Johannes Winkler-Ebner, per E-Mail
Erschienen am Mi, 25.11.2020

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
21. Jänner 2021

Für den aktuellen Tag gibt es leider keine weiteren Leserbriefe.

21. Jänner 2021
Donnerstag, 21. Jänner 2021
Wetter Symbol