16.01.2008 20:59 |

FIFA-Weltrangliste

ÖFB-Team "verbessert" sich auf Platz 90

Erstmals seit Juli des Vorjahres hat sich die österreichische Fußball-Nationalmannschaft in der FIFA-Weltrangliste wieder verbessert. In dem vom Weltverband am Mittwoch veröffentlichten Ranking schob sich das ÖFB-Team um vier Ränge auf den 90. Platz vor, den sich die Österreicher mit Äthiopien teilen.

Aufgrund der wenigen Länderspiele gab es an der Spitze des Rankings keine Veränderungen, Argentinien liegt auch im neuen Jahr vor dem südamerikanischen Rivalen Brasilien, Weltmeister Italien ist vor Spanien weiterhin Dritter.

Von den bei der EURO 2008 teilnehmenden Mannschaften ist Österreich wie gehabt mit Abstand am schlechtesten klassiert. Bis auf Co-Gastgeber Schweiz (44.) liegen die übrigen 14 Teams innerhalb der Top-25. Österreichs Gruppengegner Deutschland, der kommende Länderspiel-Gegner am 6. Februar, und Kroatien belegen den fünften bzw. zehnten Rang. Polen, der dritte Kontrahent in der EM-Gruppe B, ist an Position 23 zu finden. Die nächste Rangliste erscheint am 13. Februar 2008.

FIFA-Weltrangliste vom 16. Jänner 2008:
1. ( 1) Argentinien 1.523 Punkte
2. ( 2) Brasilien 1.502
3. ( 3) Italien 1.498 *
4. ( 4) Spanien 1.349 *
5. ( 5) Deutschland 1.305 *
6. ( 6) Tschechien 1.290 *
7. ( 7) Frankreich 1.243 *
8. ( 8) Portugal 1.241 *
9. ( 9) Niederlande 1.170 *
10. (10) Kroatien 1.129 *
11. (11) Griechenland 1.114 *
12. (12) England 1.113
13. (13) Rumänien 1.088 *
Weiter:
16. (16) Türkei 924 *
22. (24) Schweden 864 *
23. (22) Polen 862 *
24. (23) Russland 861 *
44. (44) Schweiz 657 *
90. (94) Österreich 366 *

* = Endrunden-Teilnehmer der EURO 2008 in Österreich und der Schweiz

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten