05.11.2007 11:03 |

Primera Division

FC Barcelona rückt nach 3:0 Real nahe

Der FC Barcelona hat am Sonntagabend die 0:2-Niederlage von Real am Vorabend in Sevilla gegen den FC genützt und reduzierte mit dem glatten 3:0 (1:0) gegen Betis, den zweiten Klub aus der Metropole von Andalusien, den Rückstand in der Primera Division auf den Titelverteidiger auf einen Punkt.

Der Franzose Henry, der zunächst mit einem Stangenschuss Pech hatte, erinnerte mit seinem Tor zum 1:0 in der 33. Minute an seine besten Arsenal-Zeiten. Nach Pass von Iniesta ließ Henry die Abwehr von Betis stehen und schoss flach ein.

Nach der Pause machte sich Ronaldinho mit zwei Freistoßtreffern groß bemerkbar. Der Brasilianer traf in der 53. und 92. Minute zum 2:0 und 3:0. Sowohl Henry als auch Ronaldinho haben nun je sechs Tore auf dem Konto.

Punktegleich mit Barca liegt Villarreal auf Rang drei, nachdem die Mannschaft im Madrider Vicente Calerdon-Stadion gegen Atletico nach einem 0:2-und 2:3-Rückstand (Pablo, Simao,Aguero) noch mit 4:3 gewann. Rossi, Fuentes und zweimal der eingewechselte Türkei Nihat (69./90.) scorten für die Gäste, die bei einem von Maxi Rodriguez vergebenen Elfer Anfang der zweiten Hälfte auch Glück hatten.

Torschütze der Runde war jedoch der Italiener Christian Rigano, dem beim 3:0-Heimsieg von Levante gegen Almeria ein lupenreiner Hattrick (1./16./34.) glückte, dennoch blieb die Elf aus Valencia mit nur einem Sieg und einem Remis Schlusslicht.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 12. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten