Fr, 22. Juni 2018

Eishockey

31.10.2007 10:57

KAC verlängert starke Serie

Der KAC hat mit einem in letzter Minute sichergestellten 4:3-Sieg gegen Innsbruck seine gute Serie in der EBEL verlängert. Der als Mann für besondere Tore geholte Mike Craig stellte 58 Sekunden vor Schluss mit seinem ersten Tor für die Kärntner den Sieg sicher, der gleichbedeutend mit neun Punkten aus den vergangenen fünf Spielen war.

Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge haben die Vienna Capitals wieder gewonnen und die Tabellenführung behauptet. Beim 2:1 (1:0,0:0,0:1/0:0/1:0)-Erfolg gegen Olimpija Laibach mussten die Wiener allerdings trotz drückender Überlegenheit ins Penaltyschießen, setzten sich dort aber erstmals in dieser Saison durch.

Jesenice deklassierte Meister Salzburg mit 5:0
Der HK Acroni Jesenice bleibt eine Heimmacht. Die Slowenen fertigten Red Bull Salzburg mit 5:0 (1:0,0:0,4:0) ab, feierten ausgerechnet gegen den Meister den achten Sieg in Serie und sind vor eigenem Publikum weiter ungeschlagen. Die Entscheidung fiel allerdings erst in einem turbulenten Schlussdrittel. Für Salzburg war es die höchste Saisonniederlage.

Linz feiert Pflichtsieg gegen Szekesfehervar
Die Black Wings Linz haben  den erwarteten Pflichtsieg gegen das sieglose Tabellenschlusslicht Alba Volan Szekesfehervar gefeiert. Die Oberösterreicher hatten beim 4:2-Erfolg aber einige Mühe mit dem ungarischen Außenseiter.

Graz 99ers weiter auf Erfolgskurs
Die Graz 99ers haben nach dem Erfolg gegen Titelträger Salzburg auch den Vizemeister aus Villach besiegt. Die Steirer holten beim 3:1 (1:1,1:0,1:0) am Dienstagabend ihren vierten Sieg in Folge. Für den VSV setzte es nach dem Prestigesieg im Derby gegen den KAC die siebente Niederlage aus den jüngsten acht Spielen.

Die Kärntner rutschen dadurch auf den vorletzten Tabellenplatz der Erste Bank Liga ab.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.