Sa, 22. September 2018

Süßer Nachwuchs

30.10.2007 11:58

Giraffenbaby im Zoo Schmiding geboren

Über ein Riesenbaby freut man sich im Zoo Schmiding in Krenglbach bei Wels in Oberösterreich: Giraffen-Mama "Lilly" brachte nach einer Tragezeit von 15 Monaten vor wenigen Tagen ihr Junges zur Welt. Das Tier war bei der Geburt 1,70 Meter groß und wog 60 Kilogramm.

Die ersten Lebenstage verbrachten die Mutter und ihr Junges ungestört von den Zoobesuchern im Stall. Jetzt können sie unter Aufsicht eines Tierpflegers besucht werden. Insgesamt zwölf Monate lang wird die kleine Giraffe von ihrer Mutter gesäugt. Zu seinem ersten Geburtstag wird das Kleine bereits auf eine Höhe von drei Metern herangewachsen sein.

Die Geburt erfolgt bei Giraffen im Stehen. Das Neugeborene fällt aus einer Höhe von zwei Metern zu Boden. Dabei reißt die Nabelschnur. Gleich nach der Geburt trainiert das Kleine intensiv aufzustehen. Das ist die Voraussetzung, um die Zitzen der Mutter, die sich in großer Höhe befinden, erreichen zu können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.