Fr, 21. September 2018

Auf Deutsch

27.10.2007 14:08

Verkauf von Harry Potter sieben gestartet

Harry Potter verzaubert zum letzten Mal seine Fans: Seit Samstag um exakt 00.01 Uhr wird der siebte und letzte Band der Saga auf Deutsch verkauft. Zahlreiche Buchhandlungen im deutschsprachigen Raum legten extra Nachtschichten ein, um „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ an die Fans zu bringen. Die Rekord-Startauflage beträgt drei Millionen Exemplare, der Carlsen Verlag rechnet mit einer Million verkaufter Bücher bereits am ersten Tag.

Zahlreiche Buchhandlungen feiern die deutsche Ausgabe des letzten Bandes der Potter-Reihe mit speziellen Aktionen. Von einem Hogwarts-Frühstück über Zaubertrank bis hin zu magischen Überraschungssackerl wartet einiges auf die ungeduldigen Fans des Zauberlehrlings.

Das große Harry-Potter-Special siehe Infobox!

Der Internet-Händler Amazon zählte allein 250.000 Vorbestellungen, die bereits am Vormittag ausgeliefert sein sollen. „Harry Potter 7“ ist für 25,60 Euro in Österreich erhältlich.

Die britische Schriftstellerin Joanne K. Rowling hat mit Harry Potter einen einzigartigen Welterfolg gelandet. Seit Erscheinen des ersten Bandes vor zehn Jahren wurden weltweit rund 350 Millionen Harry-Potter-Bücher verkauft.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.