Do, 21. Juni 2018

Unten ohne

17.10.2007 11:47

Darum trägt Britney Spears nichts drunter!

Die Bilder gingen um die Welt, als Britney Spears in ihrer Party-on-Zeit mit Ex-Busenfreundin Paris Hilton zum ersten Mal beim (breitbeinigen) Verlassen eines Autos ohne Höschen fotografiert wurde. Mittlerweile kann die Welt solche Fotos der 25-Jährigen nicht mehr sehen – gar zu viele sind es inzwischen – und man fragt sich nur mehr: Warum zum Teufel tut sie das? Genau diese Antwort gibt jetzt eine Freundin des gefallenen Pop-Engels!

Das Unterhöschen zu Hause zu lassen, das sei anfangs nur ein Spaß für Britney gewesen, so eine langjährige Freundin der 25-Jährigen laut „ContactMusic“. Eine anrüchige Geste, um Hollywood ein bisschen zu schocken, wie auch Paris und Lindsay Lohan es taten. Doch mittlerweile liebe Britney es, ohne Unterwäsche aus dem Haus zu gehen. Das Problem dabei ist nur: Das Aus- und Einsteigen aus einem bzw. in ein Auto hat sie noch nicht so ganz im Griff. Alle paar Wochen gehen Bilder durch die Klatschpresse, die wieder einen zu intimen Blick zwischen die Beine der zweifachen Mutter ermöglichen.

"Keiner wird sie mehr ernst nehmen"
Die Schmuckdesignerin Tuesday Knight habe dem Magazin „InTouch“ weiter verraten, dass sie eine von vielen Freunden sei, die Britney von solchen Aktionen abhalten wollen und ihr rieten, sich doch unten rum zu bedecken. „Ich habe ihr gesagt, sie könne nicht in ein Geschäft gehen mit nichts an außer einem T-Shirt. Ich habe ihr gesagt, keiner wird sie mehr ernst nehmen, wenn sie das weiterhin so handhabt.“ Doch Brit wolle nicht auf sie hören. „Britney weiß, dass es dumm ist, aber sie mag einfach keine Unterwäsche mehr tragen."

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.