14.08.2003 11:20 |

Gagen-Könige

Was deutschsprachige Schauspieler verdienen

10 Millionen pro Film und mehr – das sind die Traumgagen, die Hollywood-Stars kassieren. Davon können deutschsprachige Schauspieler nur träumen. Am Hungertuch nagen zumindest die bekanntesten unter ihnen jedoch nicht. Die Filmzeitschrift „Cinema“ hat die Top 10 der schauspielernden Deutschsprachigen in Sachen Gage veröffentlicht.
Der teuerste deutschsprachige Schauspieler spieltezum Beispiel in "Der Schattenmann", "Alles nur Tarnung", "FräuleinSmillas Gespür für Schnee" und "Rossini", außerdemin "Die Affäre Semmeling" vom deutschen Star-Regisseur DieterWedel. Mario Adorf verdient bis zu 10 000 Euro pro Drehtag. Mehrverdient keiner. "Schimanski" Götz George kommt mit 9000Euro auf den zweiten Platz. Klick dich durch die Liste der Topverdiener!
Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol