Mo, 23. Juli 2018

Europa - Südafrika

07.08.2007 15:31

Ewan McGregor beendet 25.000-km-Motorradtrip

Ewan McGregor hat es geschafft: Der Hollywood-Star („Moulin Rouge“, „Star Wars“) und sein Kumpel Charley Boorman haben ihren 25.000-Kilometer-Motorradtrip von Schottland nach Südafrika erfolgreich beendet!

20 Länder haben Ewan und Charley in drei Monaten auf ihren Motorrädern durchfahren, bis sie die 25.000 Kilometer hinter sich hatten. Die Reise diente nicht nur einer guten Sache – mit dem Trip wollten die beiden, die sich vor zehn Jahren bei den Dreharbeiten zu „Der Schlangenkuss“ kennen gelernt hatten und ihre Liebe zu Motorrädern teilen, Geld für wohltätige Zwecke sammeln –, Ewan konnte den Kontinent mit all seiner Armut und seinen Konflikten hautnah erfahren, wie der Star nach seiner Ankunft in Cape L'Agulhas, dem südlichsten Punkt Afrikas, sagte. Dort, wo sich der Indische Ozean und der Atlantik treffen.

Die Bilder von der Ankunft in Südafrika findest du in der Infobox!

Jetzt freut sich Ewan auf seine Familie, mit der er noch ein paar Wochen auf dem Kontinent verbringen will, wie das Magazin „Hello“ berichtete. Doch fast hätte er es geschafft, seine Frau Eve Mavrakis verzweifeln zu lassen, als er grinsend während eines Interviews meinte: „Am liebsten würde ich die ganze Strecke jetzt auch zurückfahren.“

30.000 Kilometer durch Asien und Alaska
Der Trip von Europa bis an die Spitze Afrikas ist nicht die erste Mega-Tour des Mimen im Sattel eines Motorrades: 2004 waren er und Charley drei Monate lang durch Sibirien, Kasachstan und Alaska gedüst. Damals hatten sie sogar über 30.000 Kilometer zurückgelegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.