13.07.2007 14:52 |

Na dann Prost!

Alkoholika sind bei uns am fünftbilligsten

Das Bierchen am Feierabend schmeckt so vielleicht noch ein wenig besser: Alkoholische Getränke sind in Österreich am fünftbilligsten im Vergleich aller 27 EU-Staaten. Der Preisniveau-Index weist laut Eurostat für Österreich einen Wert von 81 auf. Am teuersten sind Alkoholika in Irland (181), am billigsten in Bulgarien (69). Unter dem österreichischen Wert liegen neben Bulgarien nur noch die Slowakei (72), Ungarn (77) und Litauen (79).

Nach Irland folgt als zweitteuerstes Land für alkoholische Getränke Finnland (170), gefolgt von Großbritannien (152), Schweden (145), Dänemark (128), Zypern (118), Malta (117) und Italien (113).

Bei den Nahrungsmitteln (inklusive alkoholfreier Getränke) liegt Österreich dagegen unter den teuren Ländern. Der Index beträgt hier 110, was den achten Rang bedeutet. Das teuerste Land ist Dänemark (142), das billigste Bulgarien (56).

Extreme Preisunterschiede gibt es bei den Tabakwaren. In Lettland wurde ein Index von 28 ausgewiesen, in Großbritannien kletterte der Wert mit 205 auf das 7,3-fache. Österreich liegt hier mit dem Index 98 ziemlich genau in der Mitte, und zwar auf dem elften Platz.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol